Schattenblick → INFOPOOL → KINDERBLICK → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/1905: Hamburg - Gedankenflieger, Wann sind wir frei?, Isabell Köster liest »Vorsicht, Roter Wolf«, 24.09.19


Literaturhaus Hamburg Newsletter - Programm im September 2019

Dienstag, 24.9.2019, 09.00/11.00 Uhr
Gedankenflieger - Wann sind wir frei?
Isabell Köster philosophiert mit Kindern zum Thema Freiheit


Der September lädt ein, den Sommer Revue passieren zu lassen und sich auf kürzere Tage einzustellen - sich also Gedanken zu machen und ihnen nachzuspüren. Gemeinsam mit Isabell Köster philosophieren Grundschulkinder zum Thema Freiheit, tauschen sich aus, formulieren ihre Gedanken. Dabei gibt es kein »Falsch« oder »Richtig«, aber viel Freude am Argumentieren. Fühlen wir uns im Sommer vielleicht freier als im Winter? Und wenn ja - warum? Gilt das für alle? Welche Bedingungen mag es für Freiheit geben, was begünstigt oder verhindert sie? Welche Erfahrungen machen wir zuhause, in der Schule, in den Ferien, und was ließe sich daraus allgemeingültig ableiten?

Gemeinsam mit den Kindern liest die Kulturwissenschaftlerin »Vorsicht, Roter Wolf« von Marco Viale (Sauerländer). In der Stadt der blauen Wölfe tanzt ein einziger roter Wolf gefährlich aus der Reihe: Unerhörterweise pfeift er vor sich hin, einfach so. Das machen blaue Wölfe nie. Darf man das überhaupt, oder gibt es ein Gesetz, das das verbietet? Wie frei, wie einzigartig darfst du sein? Gibt es etwas, das nur du tust? Dazu gibt es spannende Aufgaben im Gedankenflieger-Magazin, in dem wir im Anschluss malen und basteln.

Vom 17. bis 20. September ist das »Philomobil« wieder in Schleswig-Holstein unterwegs, wo wir mit Grundschulklassen von Bargteheide bis Kiel über Freiheit philosophieren. Und ebenfalls im September gibt es erstmals Gedankenflüge an unserem neuen Flugplatz, dem Literaturhaus Frankfurt.

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung

ab 6 +
Eintritt: EUR 90,- pro Klasse

Anmeldung erforderlich: per E-Mail an gedankenflieger@literaturhaus- hamburg.de

*

Quelle:
Literaturhaus-Newsletter Hamburg
Literaturhaus Hamburg e.V.
Schwanenwik 38, 22087 Hamburg
Tel.: 040/22 70 20-0
Fax.: 040/220 66 12
E-Mail: info@literaturhaus-hamburg.de
Internet: www.literaturhaus-hamburg.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 11. September 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang