Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FAKTEN


MELDUNG/1102: Internationales Hybridtreffen der Pressenza-Redaktionen in Athen (Pressenza)


Internationale Presseagentur Pressenza - Büro Berlin

Internationales Hybridtreffen der Pressenza-Redaktionen in Athen

von Pressenza IPA, 20. November 2023


Am 18. und 19. November fand in Athen ein internationales Treffen von Vertretern der Redaktion der Nachrichtenagentur Pressenza aus den verschiedenen Regionen unseres Planeten statt. Es handelte sich um ein gemischtes Treffen, an dem zahlreiche Vertreter aus Asien, Europa, Nord- und Südamerika teilnahmen.

Während des Treffens wurde zunächst die Zeit genutzt, um die Gedanken und Einschätzungen der Medienpartner der Agentur zu diskutieren, die in elf dreiminütigen Videos dargelegt wurden. Dabei ging es um die Rolle der alternativen und unabhängigen Medien, die heutigen Herausforderungen und die Frage, wie die Vernetzung untereinander verstärkt werden kann. Anschließend fand ein wichtiger Meinungs- und Erfahrungsaustausch über die Stärken und Schwächen der Arbeit der Agentur und ihre Rolle angesichts der globalen Herausforderungen für die Menschheit statt.

Am darauffolgenden Tag wurden Pläne und Maßnahmen für die nächsten 10 Jahre erörtert: wie die Agentur auf die zunehmende Mundialisierung und Globalisierung reagiert kann, wie neue Technologien genutzt werden können, wie die Reichweite vergrößert werden kann, mit welchen Organisationen, Institutionen und Einzelpersonen wir uns verbünden möchten, welche Inhalte hervorgehoben werden sollten, und wie die personellen und finanziellen Möglichkeiten erweitert werden können, die wir benötigen, um auf die oben genannten Punkte zu reagieren.

Wichtige Punkte des Austauschs waren auch die bewährten Praktiken der verschiedenen Redaktionsteams sowie die Workshops, die auf der Grundlage des Buches "Gewaltfreier Journalismus" und ihrer Anwendungen in den verschiedenen Ecken unseres Planeten organisiert wurden.

Es war das erste Hybridtreffens seit der Pandemie, und Athen bot einen hervorragenden Rahmen, der den Anforderungen dieser zweitägigen Veranstaltung voll und ganz gerecht wurde. Pressenza bedankt sich bei der Earth Organization für die Nutzung ihrer Räumlichkeiten.

Am Rande der Veranstaltung nahm eine Delegation der Nachrichtenagentur am Marsch zum 50-jährigen Bestehen des Polytechnikums teil und es wurden Besuche in Delphi und der archäologischen Stätte von Elefsina organisiert.


Zwei Videos, die von Mariannella Kloka von der Versammlung zusammengestellt wurden, können abgerufen werden unter:
https://www.pressenza.com/de/2023/11/internationales-hybridtreffen-der-pressenza-redaktionen-in-athen/


Der Text steht unter der Lizenz Creative Commons 4.0
http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

*

Quelle:
Internationale Presseagentur Pressenza - Büro Berlin
Reto Thumiger
E-Mail: redaktion.berlin@pressenza.com
Internet: www.pressenza.com/de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 21. November 2023

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang