Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MUSIK/2480: Deutschlandfunk - Der Pianist Pablo Held und sein Projekt Glow II, 15.2.2018 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

Schimmern, Glühen, Explodieren
Der Pianist Pablo Held und sein Projekt Glow II

Von Odilo Clausnitzer
JazzFacts
Donnerstag, 15. Februar 2018, 21.05 - 22.00 Uhr, Deutschlandfunk


Der Kölner Pablo Held ist einer der meistgelobten Jazzpianisten der Gegenwart. Mit seinen langjährigen Partnern Robert Landfermann (Bass) und Jonas Burgwinkel (Schlagzeug) hat er international Maßstäbe in Sachen kommunikatives Triospiel gesetzt. Pablo Helds auf CD erschienenes Großprojekt "Glow II" versammelt zwei Live-Aufnahmen in Septettbesetzung und vier Nonetteinspielungen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal. Wieder hatte Held dafür um den Kern seines Trios herum befreundete Lieblingsmusiker versammelt. "Glow II" ist gedacht als eine Band, die wie ein Organismus agieren kann. Das Ergebnis: eine aufregende, farbenreiche, halb impressionistische, halb wild expressive Ensemblemusik.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 6. Februar 2018
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Februar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang