Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MUSIK/3127: Deutschlandfunk - 250 piano pieces for Ludwig van, 15.2.2020 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

Beethoven 2020
250 piano pieces for Ludwig van
Über Susanne Kessels Bonner Beethoven-Projekt

Von Yvonne Petitpierre
Atelier neuer Musik
Samstag, 15. Februar 2020, 22.05 - 22.50 Uhr, Deutschlandfunk


Der Run auf Beethoven setzt derzeit neue Maßstäbe. Keine Frage, dass sich auch zeitgenössische Komponisten daran beteiligen. 250 von ihnen hat die Bonner Pianistin Susanne Kessel mit einem musikalischen Statement beauftragt. Mit dabei sind u.a. Miranda Driessen, Enjott Schneider, Sidney Corbett und Charlotte Seither. Kessel ist bekannt für spektakuläre Maßnahmen und ungewöhnliche Wege, diese zu realisieren. In diesem Fall lautete ihr Auftrag an Urheber unterschiedlichster Ausrichtung und Genres, in einer Miniatur Beethovens Leben und Werk zu reflektieren - bzw. ein Detail daraus. Seit Jahren ist die Bonner Künstlerin damit befasst, die Werke selbst uraufzuführen und auch herauszugeben. Wenn einige Werke langfristig Einzug ins feste Repertoire von Konzertpianisten halten, erfüllt sich ein großer Wunsch der Initiatorin.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 4. Februar 2020
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Tel 0221.345-2160
Fax 0221.345-4803
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Februar 2020

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang