Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


SR - SR2/1047: Woche vom 20.08. bis 26.08.2018


Radioprogramm SR 2 – 34. Woche vom 20.08. bis 26.08.2018


Montag, 20. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (5 Min.)


06:05 SR 2 – Der Morgen (175 Min.)

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche,
Zwischenruf, Kommentar und Schlagzeilen um halb
7:00 – 7:05 Nachrichten
8:00 – 8:05 Nachrichten


09:00 Nachrichten (5 Min.)


09:05 ZeitZeichen (15 Min.)

Die Truppen des Warschauer Pakts marschieren in die CSSR ein
(20.8.1968)
Von Wolfram Stahl
(Übernahme vom WDR)


09:20 SR 2 – Der Vormittag (190 Min.)
darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20)
10:00 – 10:05 Nachrichten
11:00 – 11:05 Nachrichten
12:00 – 12:05 Nachrichten


12:30 Bilanz am Mittag (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


13:00 SR 2 – Der Nachmittag (270 Min.)
darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche
14:00 – 14:04 Nachrichten

14:04 – 14:30 Fortsetzung folgt … Nino Haratischwili: "Die Katze und der General", gelesen von Luana Velis, Valery Tscheplanowa, Torben Kessler und Peter Kaempfe (Teil 24 von 39) Nino Haratischwili, die mit ihrem Familienepos "Das achte Leben (Für Brilka)" 2014 berühmt wurde, umkreist in ihrem neuen großen Roman den Ersten Tschetschenienkrieg von 1994 - 1996

15:00 – 15:04 Nachrichten
16:00 – 16:04 Nachrichten
17:00 – 17:04 Nachrichten


17:30 Bilanz am Abend (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


18:00 AbendMusik (75 Min.)


19:15 Andruck – Das Magazin für politische Literatur (DLF) (45 Min.)


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Konzert (146 Min.)
Verbier Festival 2018


22:30 ARD Radiofestival 2018. Das Gespräch: Die Journalistin Sandra Schulz (30 Min.)
im Gespräch mit Andrea Seeger

Die Journalistin Sandra Schulz ist stolze Mutter: Wenn sie ihre kleine Tochter aus der Kita abholt, kommt ihr Marja mit ausgestreckten Ärmchen entgegen. Das ist insofern bemerkenswert, weil sich Sandra Schulz während der Schwangerschaft Sätze von Ärzten anhören musste wie "Das ist Schrott" oder "Das ganze Kind hat so viele Fehler."

Die Pränataldiagnostik hatte frühe Einblicke erlaubt: Marja hat Trisomie 21, einen Wasserkopf und einen Herzfehler. Zwei Mal hatte Sandra Schulz einen Termin zur Abtreibung, zwei Mal ließ sie ihn verstreichen. Heute ist sie dankbar für ihr großartiges Kind. Über diese schwierige Zeit hat sie ein Buch geschrieben, in dem sie sich nicht nur mit ihrer persönlichen Geschichte beschäftigt, sondern auch unbequeme Fragen stellt: Will diese Gesellschaft Kinder, die von der Norm abweichen? Zerbrechen Menschen an dem Wissen, das sich alle doch so gewünscht haben?

Das Gespräch steht nach der Ausstrahlung im Internet unter www.ardradiofestival.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 ARD Radiofestival 2018 Lesung (31 Min.)
"Die Katze und der General" von Nino Haratischwili (25/39)


23:35 – 24:00 ARD Radiofestival 2018 Jazz (25 Min.)
40 Jahre Jazzclub Unterfahrt München mit aktuellen und historischen Konzertmitschnitten

*

Dienstag, 21. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (5 Min.)


06:05 SR 2 – Der Morgen (175 Min.)

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche,
Zwischenruf, Kommentar und Schlagzeilen um halb

7:00 – 7:05 Nachrichten
8:00 – 8:05 Nachrichten


09:00 Nachrichten (5 Min.)


09:05 ZeitZeichen (15 Min.)

Der Geburtstag des Geigenbauers Giuseppe Guarneri
"del Gesù" (21.8.1698)
Von Michael Struck-Schloen
(Übernahme vom WDR)


09:20 SR 2 – Der Vormittag (190 Min.)
darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20)
10:00 – 10:05 Nachrichten
11:00 – 11:05 Nachrichten
12:00 – 12:05 Nachrichten


12:30 Bilanz am Mittag (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


13:00 SR 2 – Der Nachmittag (270 Min.)
darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche
14:00 – 14:04 Nachrichten

14:04 – 14:30 Fortsetzung folgt … Nino Haratischwili: "Die Katze und der General", gelesen von Luana Velis, Valery Tscheplanowa, Torben Kessler und Peter Kaempfe (Teil 25 von 39) Nino Haratischwili, die mit ihrem Familienepos "Das achte Leben (Für Brilka)" 2014 berühmt wurde, umkreist in ihrem neuen großen Roman den Ersten Tschetschenienkrieg von 1994 - 1996

15:00 – 15:04 Nachrichten
16:00 – 16:04 Nachrichten
17:00 – 17:04 Nachrichten


17:30 Bilanz am Abend (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


18:00 AbendMusik (75 Min.)


19:15 Kontinent – Das europäische Magazin (45 Min.)
Kurze Hoffnung – 50 Jahre nach der Niederschlagung des Prager Frühlings Mit Peter Weitzmann


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Konzert (146 Min.)
Live: Moritzburg Festival 2018


22:30 ARD Radiofestival 2018. Das Gespräch: Schriftsteller und Schauspieler (30 Min.)
Joachim Meyerhoff im Gespräch mit Katja Weise

Über 2.000 Menschen kamen im vergangenen Herbst in die Hamburger Elbphilharmonie, als Joachim Meyerhoff den vierten und letzten Band seiner autobiographischen Romanreihe "Alle Toten fliegen hoch" vorstellte. Wenn Meyerhoff liest, stehen die Menschen Schlange; über 1,5 Millionen Mal haben sich die Bücher verkauft. Vor zehn Jahren hat der Schauspieler zu schreiben begonnen, immer eng an der eigenen Familiengeschichte entlang.

Doch auch das Theater kommt nicht zu kurz. Meyerhoff spielt zum Beispiel den Shylock im "Kaufmann von Venedig" am Hamburger Schauspielhaus: "Es gibt so ein paar Figuren, da kann man nicht nein sagen." Wie er seine Figuren findet, was ihn antreibt und warum ihm der Abschied von den autobiographischen Familienromanen nicht nur schwerfällt, darüber spricht Joachim Meyerhoff im ARD Radiofestival mit Katja Weise.

Das Gespräch steht nach der Ausstrahlung im Internet unter www.ardradiofestival.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 ARD Radiofestival 2018 Lesung (31 Min.)
"Die Katze und der General" von Nino Haratischwili (26/39)


23:35 – 24:00 ARD Radiofestival 2018 Jazz (25 Min.)
Die junge Hamburger Bassistin Lisa Wulff im Portrait

*

Mittwoch, 22. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (5 Min.)


06:05 SR 2 – Der Morgen (175 Min.)

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche,
Zwischenruf, Kommentar undcSchlagzeilen um halb
7:00 – 7:05 Nachrichten
8:00 – 8:05 Nachrichten


09:00 Nachrichten (5 Min.)


09:05 ZeitZeichen (15 Min.)

Der Geburtstag der amerikanischen Schriftstellerin
und Journalistin Dorothy Parker (22.8.1893)
Von Veronika Bock und Ulrich Biermann
(Übernahme vom WDR)


09:20 SR 2 – Der Vormittag (190 Min.)
darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20)
10:00 – 10:05 Nachrichten
11:00 – 11:05 Nachrichten
12:00 – 12:05 Nachrichten


12:30 Bilanz am Mittag (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


13:00 SR 2 – Der Nachmittag (270 Min.)
darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche
14:00 – 14:04 Nachrichten

14:04 – 14:30 Fortsetzung folgt … Nino Haratischwili: "Die Katze und der General", gelesen von Luana Velis, Valery Tscheplanowa, Torben Kessler und Peter Kaempfe (Teil 26 von 39) Nino Haratischwili, die mit ihrem Familienepos "Das achte Leben (Für Brilka)" 2014 berühmt wurde, umkreist in ihrem neuen großen Roman den Ersten Tschetschenienkrieg von 1994 - 1996

15:00 – 15:04 Nachrichten
16:00 – 16:04 Nachrichten
17:00 – 17:04 Nachrichten


17:30 Bilanz am Abend (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


18:00 AbendMusik (75 Min.)


19:15 BücherLese (45 Min.)
Neues aus der Welt der Literatur

Und mit dem HörbuchTipp


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Konzert (146 Min.)
BBC Proms 2018 mit Daniel Barenboim /  Schwetzinger SWR Festspiele 2018


22:30 ARD Radiofestival 2018. Das Gespräch: Bastian Hauck im Gespräch mit (30 Min.)
Hans-Jürgen Mende

Die Diagnose Diabetes 1 war für Bastian Hauck ein schwerer Schlag. Der junge Mann aus Schleswig war gerade in der Halbzeit seines Zivildienstes, als er diese Nachricht bekam.

"Das vergessen Sie mal lieber", fügte der Arzt hinzu, als Bastian Hauck ihn fragte, was denn nun aus seinen Plänen von einer Weltumsegelung werden solle. Zehn Jahre lang hat Bastian Hauck seine Idee vergessen, dann aber keimte der Wunsch zu segeln wieder auf. Er lernte, zuverlässig mit seiner Krankheit umzugehen. Dann umrundete er in einem kleinen Holzboot gleich zweimal die Ostsee und hängte noch eine halbe Weltumsegelung dran. Heute macht Bastian Hauck vor allem jungen Diabetikern Mut: in Vorträgen und in seinem Blog "Abenteuer Diabetes". Er berät Firmen, die Produkte und Medikamente für Diabetiker herstellen. Aus der Diagnose Diabetes ist für Bastian Hauck eine Lebensaufgabe geworden.

Das Gespräch steht nach der Ausstrahlung im Internet unter www.ardradiofestival.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 ARD Radiofestival 2018 Lesung (31 Min.)
"Die Katze und der General" von Nino Haratischwili (27/39)


23:35 – 24:00 ARD Radiofestival 2018 Jazz (25 Min.)
Maya Homburger und Barry Guy als langjähriges Duo

*

Donnerstag, 23. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (5 Min.)


06:05 SR 2 – Der Morgen (175 Min.)

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche,
Zwischenruf, Kommentar und Schlagzeilen um halb

7:00 – 7:05 Nachrichten
8:00 – 8:05 Nachrichten


09:00 Nachrichten (5 Min.)


09:05 ZeitZeichen (15 Min.)

33 emigrierten prominenten NS-Gegnern
wird die Staatsbürgerschaft entzogen (23.8.1933)
Von Almut Finck
(Übernahme vom WDR)


09:20 SR 2 – Der Vormittag (190 Min.)
darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20)
10:00 – 10:05 Nachrichten
11:00 – 11:05 Nachrichten
12:00 – 12:05 Nachrichten


12:30 Bilanz am Mittag (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


13:00 SR 2 – Der Nachmittag (270 Min.)
darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche
14:00 – 14:04 Nachrichten

14:04 – 14:30 Fortsetzung folgt … Nino Haratischwili: "Die Katze und der General", gelesen von Luana Velis, Valery Tscheplanowa, Torben Kessler und Peter Kaempfe (Teil 27 von 39) Nino Haratischwili, die mit ihrem Familienepos "Das achte Leben (Für Brilka)" 2014 berühmt wurde, umkreist in ihrem neuen großen Roman den Ersten Tschetschenienkrieg von 1994 - 1996

15:00 – 15:04 Nachrichten
16:00 – 16:04 Nachrichten
17:00 – 17:04 Nachrichten


17:30 Bilanz am Abend (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


18:00 AbendMusik (75 Min.)


19:15 Politisches Magazin (DLF) (45 Min.)


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Konzert (146 Min.)
RheinVokal 2018 – Eröffnungskonzert / Kammermusiktage Mettlach


22:30 ARD Radiofestival 2018. Das Gespräch: Die Organistin Iveta Apkalna im (30 Min.)
Gespräch mit Susanne Pütz

Iveta Apkalna gilt als beste klassische Orgelspielerin. Sie spielt an dem derzeit prominentesten Instrument dieser Art: der Orgel der Hamburger Elbphilharmonie. Die zählt 4765 Pfeifen, ist 15 mal 15 Meter groß und rund 25 Tonnen schwer. Die Musikerin aus Lettland wurde als "Titularorganistin" nach Hamburg berufen. Mit dem üblichen Image des unsichtbaren Organisten kann sie nichts anfangen. In hohen Pumps und Abendkleid sitzt die Ausnahmemusikerin an der Königin der Instrumente. Ihre Ausbildung als Konzertpianistin führte von Riga über London nach Stuttgart. Mit dem Wechsel vom Klavier zur Orgel trat die Organistin mit dem ausgeprägten Sinn für Mode und der Liebe zum Turniertanz in die Fußstapfen ihrer Vorfahren. Besonders reizvoll findet sie das nächtliche Üben in dunklen Kirchen. Mit ihrem offenen, lebhaften Auftreten schaffte sie es, ein neues Publikum für die Orgelmusik zu interessieren.

Das Gespräch steht nach der Ausstrahlung im Internet unter www.ardradiofestival.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 ARD Radiofestival 2018 Lesung (31 Min.)
"Die Katze und der General" von Nino Haratischwili (28/39)


23:35 – 24:00 ARD Radiofestival 2018 Jazz (25 Min.)
Joshua Redman und das Reis-Demuth-Wiltgen-Trio in Neunkirchen

*

Freitag, 24. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (5 Min.)


06:05 SR 2 – Der Morgen (175 Min.)

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche,
Zwischenruf, Kommentar und Schlagzeilen um halb

7:00 – 7:05 Nachrichten
8:00 – 8:05 Nachrichten


09:00 Nachrichten (5 Min.)


09:05 ZeitZeichen (15 Min.)
Erstmals werden in den USA Kartoffelchips hergestellt
(24.8.1853)
Von Ariane Hoffmann
(Übernahme vom WDR)


09:20 SR 2 – Der Vormittag (190 Min.)
darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20)
10:00 – 10:05 Nachrichten
11:00 – 11:05 Nachrichten
12:00 – 12:05 Nachrichten


12:30 Bilanz am Mittag (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


13:00 SR 2 – Der Nachmittag (270 Min.)
darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche
14:00 – 14:04 Nachrichten

14:04 – 14:30 Fortsetzung folgt … Nino Haratischwili: "Die Katze und der General", gelesen von Luana Velis, Valery Tscheplanowa, Torben Kessler und Peter Kaempfe (Teil 28 von 39) Nino Haratischwili, die mit ihrem Familienepos "Das achte Leben (Für Brilka)" 2014 berühmt wurde, umkreist in ihrem neuen großen Roman den Ersten Tschetschenienkrieg von 1994 - 1996

15:00 – 15:04 Nachrichten
16:00 – 16:04 Nachrichten
17:00 – 17:04 Nachrichten


17:30 Bilanz am Abend (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


18:00 AbendMusik (75 Min.)


19:15 Diskurs: "Wissenschaft als Hobby" (45 Min.)
Die "Citizen Science"-Bewegung der Laien-Forscher und was sie leisten kann

Es diskutieren: Prof. Dr. Peter Finke, Wissenschaftstheoretiker, Universität Bielefeld Dr. Dana Mahr, Historikerin, Universität Genf Dr. Katrin Vohland, Museum für Naturkunde, Berlin, Sprecherin von "Bürger machen Wissen"

Moderation: Sonja Striegl
(Ü SWR Forum vom 13.07.2018)


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Konzert (146 Min.)
Saisoneröffnung der Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko


22:30 ARD Radiofestival 2018. Das Gespräch: Der Soziologe Raj Kollmorgen (30 Min.)
im Gespräch mit Katrin Wenzel

Für die einen ist der Osten längst selbstverständlicher Teil des bundesdeutschen Alltags, für andere ist er fast 30 Jahre nach dem Mauerfall mehr denn je zu "Dunkeldeutschland" geworden. Der Soziologe Raj Kollmorgen, geboren 1963 in Leipzig, beobachtet seit mehr als zwei Jahrzehnten den Osten aus wissenschaftlicher Perspektive. Er kennt die Probleme, die sich aus dem Transformationsprozess von einer Gesellschaftsordnung in eine andere ergeben haben, ebenso gut wie die positiven Entwicklungen, die sich im Osten Deutschlands seit dem Fall der Mauer im November 1989 etablieren konnten. Und er kann sie ins Verhältnis setzen zu dem, was sich bei den Nachbarn im ehemaligen Ostblock tut. Denn als Professor für Management des sozialen Wandels beschäftigt er sich auch mit grenzübergreifenden Tendenzen.

Das Gespräch steht nach der Ausstrahlung im Internet unter www.ardradiofestival.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 ARD Radiofestival 2018 Lesung (31 Min.)
"Die Katze und der General" von Nino Haratischwili (29/39)


23:35 – 24:00 ARD Radiofestival 2018 Jazz (25 Min.)
Preview

*

Samstag, 25. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (5 Min.)


06:05 SR 2 – Der Morgen (175 Min.)
darin u.a. Zwischenruf, "Brunners Welt" und Kultur-Service
7:00 – 7:05 Nachrichten
8:00 – 8:05 Nachrichten


09:00 Nachrichten (5 Min.)


09:05 HörStoff (25 Min.)
Reformation, Reform, Gegenreformation

Wie die Konfessionen in den Dreißigjährigen Krieg trieben
von Christian Forberg


09:30 SR 2 – Der Vormittag (180 Min.)
darin u.a. "Klassiker" und "MusikWelt"
10:00 – 10:05 Nachrichten
10:55 – 11:00 LebensZeichen
von Wolfgang Drießen,
katholische Kirche
11:00 – 11:05 Nachrichten
12:00 – 12:05 Nachrichten


12:30 Bilanz am Mittag (30 Min.)
Politik, Wirtschaft, Kultur


13:00 Der lange Samstag (270 Min.)
darin u.a. Musikwünsche und Kultur-Service
14:00 – 14:04 Nachrichten
14:20 – 14:35 Religion und Welt
15:00 – 15:04 Nachrichten
15:20 – 15:35 MedienWelt
16:00 – 16:04 Nachrichten
16:20 – 16:41 KabarettZeit
17:00 – 17:04 Nachrichten


17:30 Die Reportage: Krieg im Kopf (30 Min.)
Wenn US-Soldaten nach Hause kommen
Von Marc Hoffmann

Im Schnitt bringt sich in den USA fast jede Stunde ein Kriegsveteran um. Viele Rückkehrer kämpfen mit ihrem neuen, ruhigen Leben in der sicheren Heimat, weit entfernt von Afghanistan, Irak oder Afrika. Die Uniform verstaubt im Kleiderschrank, und die sichtbaren Wunden mögen längst verheilt sein, doch die Soldatenseele stürmt weiter im Ausnahmezustand: Krieg im Kopf. Betroffene Familien, gemeinnützige Organisationen und zunehmend das Ministerium für Kriegsveteranen suchen nach Wegen, den Soldaten wieder Ruhe zu geben.


18:00 Nachrichten (4 Min.)


18:04 AbendMusik (116 Min.)
19:00 – 19:04 Nachrichten


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Oper (176 Min.)
BBC Proms 2018 – "West Side Story" von Leonard Bernstein


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 – 24:00 ARD Radiofestival 2018 Kabarett (56 Min.)

*

Sonntag, 26. August 2018


00:00 Nachrichten (5 Min.)


00:05 ARD-Nachtkonzert (BR) (355 Min.)
2:00 – 2:03 Nachrichten
4:00 – 4:03 Nachrichten
5:00 – 5:03 Nachrichten


06:00 Nachrichten (4 Min.)


06:04 SonntagsMusik (176 Min.)
darin u.a. die BachKantate (07.04 Uhr)
"Ihr, die ihr euch von Christo nennet",
Kantate am 13. Sonntag nach Trinitatis BWV 164
Monika Mauch, Sopran
Jan Börner, Countertenor
Jakob Pilgram, Tenor
Markus Volpert, Bass
Orchester der J. S. Bach-Stiftung, St. Gallen
Leitung: Rudolf Lutz
7:00 – 7:04 Nachrichten
8:00 – 8:04 Nachrichten


09:00 Nachrichten (4 Min.)


09:04 Fragen an den Autor (56 Min.)
Thilo Bode: Die Diktatur der Konzerne
Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören
Studio-Telefon: 0681 – 65100


10:00 KirchPlatz (60 Min.)
Evangelischer Gottesdienst
aus der Johanneskirche in Hoyerswerda
Predigt: Pfarrer Heinrich Koch


11:00 Nachrichten (4 Min.)


11:04 SR-Konzert (146 Min.)
5. Matinée 2015 / 2016

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Michael Sanderling, Dirigent
Augustin Hadelich, Violine

Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll op. 47

Dmitri Schostakowitsch
4. Sinfonie c-Moll op. 43

Aufnahme vom 20. März 2016 aus der Congresshalle Saarbrücken


13:30 Canapé (210 Min.)
Das sonntägliche Magazin

inkl. Hörerwünschen, Kulturtipps u.v.m.
14:00 – 14:04 Nachrichten
15:00 – 15:04 Nachrichten
16:00 – 16:04 Nachrichten


17:00 Nachrichten (4 Min.)


17:04 HörspielZeit: Music Hall (69 Min.)
von Jean-Luc Lagarce (SR 2010)

"Das Mädchen" – eine Frau, deren große Zeit als Künstlerin hinter ihr liegt, und ihre beiden "Boys" müssen immer häufiger in schmuddeligen Mehrzwecksälen trister Provinzstädte auftreten. Doch welche Geschichte liegt dahinter? Welche Geschichte erzählen "Girl" und "Boys" wirklich?


18:13 Voyages – Musik der Welten (107 Min.)

"Voyages" auf SR 2 KulturRadio bietet in jeder Sendung
eine Reise durch viele Regionen

Die Weltmusiksendung mit vielfältigen Musikeinflüssen – brasilianischen, afrikanischen, asiatischen, skandinavischen, aber auch bayerischen, lothringischen oder keltischen. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Kapstadt arbeiten im Studio genauso wie ihre Kollegen in Nashville oder München. 19:00 – 19:04 Nachrichten


20:00 Nachrichten (4 Min.)


20:04 ARD Radiofestival 2018 Konzert (176 Min.)
Live: SHMF-Finale mit Anna Netrebko /  Festspielfrühling Rügen 2018


23:00 Nachrichten (NDR) (4 Min.)


23:04 – 24:00 ARD Radiofestival 2018. Hörbar – Musik grenzenlos (56 Min.)
World Music, Chanson, Folk, Jazz, Latin, Singer/Songwriter und Klassik

Musik ohne Grenzen serviert zu später Stunde
an der "Hörbar" des ARD Radiofestivals
 

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
SR2 – Programminformationen
34. Woche – 20.08. bis 26.08.2018
Saarländischer Rundfunk
Funkhaus Halberg, 66100 Saarbrücken
E-Mail: info@sr-online.de
Internet: www.sr-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 10. August 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang