Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8619: Aus aller Welt - 17.02.2018 (SB)


MELDUNGEN


Viele Tote bei Anschlag in Nigeria

Bei einem Dreifachanschlag auf einem Fischmarkt in Konduga im Staat Borno im Nordosten Nigerias sind mindestens 18 Menschen getötet worden. Wie die Behörden mitteilten, sprengten sich am Freitagabend drei Frauen auf dem belebten Markt in die Luft. Bisher hat sich niemand zu der Tat bekannt. Doch hinter dem Anschlag wird die Miliz Boko Haram vermutet, die in Nigeria einen islamistischen Staat errichten will.

17. Februar 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang