Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


JUSTIZ/8675: Kriminalität und Rechtsprechung - 15.04.2018 (SB)


MELDUNGEN


Polizei schießt auf Männer mit Schlagstöcken

Im Berliner Ortsteil Gesundbrunnen schoß ein Polizist einem 20 Jahre alter Mann ins Bein. Er sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilten die Behörden mit. Der junge Mann soll die Beamten zuvor mit einem Schlagstock bedroht haben. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. In Fulda (Hessen) hatte die Polizei am Freitag einen 19jährigen Mann aus Afghanistan erschossen. Auch er soll nach offizieller Darstellung einen Schlagstock in der Hand gehabt und damit Polizeibeamte angegriffen haben.

15. April 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang