Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


MILITÄR/8579: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 12.01.2018 (SB)


MELDUNGEN


Erdogan kündigt neue Militäroffensive in Nordsyrien an

Die Türkei will ihre im August vergangenen Jahres begonnene Militäroffensive in den kurdisch kontrollierten Regionen in Nordsyrien fortsetzen. Wie Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan am Dienstag mitteilte, soll die Militäroperation gegen die IS-Dschihadisten auf den syrischen Ableger YPG der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK ausgeweitet werden. Sehr zum Mißfallen Ankaras erhalten die Kurden Militärhilfe aus Rußland und unterhalten weiter ein Verbindungsbüro in Moskau.

12. Januar 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang