Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


GASTSPIEL/331: Hannover - "Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit", 19. und 20.06.2018


SCHAUSPIEL HANNOVER - GASTSPIEL

DER TOLLE TAG ODER FIGAROS HOCHZEIT
VON PIERRE AUGUSTIN CARON DE BEAUMARCHAIS
KOMÖDIE MIT MUSIK IN ZWEI AKTEN

KATSCHALOW THEATER KASAN, RUSSLAND
IN RUSSISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN
19.06.18 UND 20.06.18, JEWEILS 19:00 UHR, SCHAUSPIELHAUS


Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit von Beaumarchais, eine der berühmtesten Komödien in der Geschichte dramatischer Kunst, wird seit über zwei Jahrhunderten mit großem Erfolg weltweit auf die Theaterbühnen gebracht. Authentische Charaktere und Situationen, virtuose Intrigen, scharfe Dialoge und das sich blitzschnell entwickelnde Sujet, schaffen eine fesselnde Handlung voller Humor und Ironie. Auf dem Weg zu seinem Glück erlebt der Hauptheld Figaro einen irrwitzigen Tag, an dem nichts ausbleibt: In froher Erwartung ob der bevorstehenden Hochzeit, werden Zweifel an der Treue seiner Geliebten geweckt. Ein Kampf gegen den Verrat seines Gönners und um das Recht auf Lieben und Geliebtwerden beginnt. Listig, lebensfroh und liebevoll gelingt es Figaro, das Netz aus Intrigen zu entwirren und alle Hindernisse zu überwinden. Der Handlungsort - ein Schloss, dessen transparente Wände Geheimnisse gleichsam verhüllen und entblößen - wechselt seine Spielorte in schwindelerregendem Tempo. Ein Stück über die tragikomische Notwendigkeit des Menschen, sein Recht auf Glück in einer absurd schönen Welt zu verteidigen und auch ein Stück über den Triumph des höchsten aller Güter: der Liebe.

REGIE Alexander Slavutskiy
BÜHNE Alexander Patrakov
KOSTÜME Rustam Iskhakov
MUSIKAL. LEITUNG Swetlana Romanova, Elena Rjaschina
CHOREOGRAFIE Sergej Sentjabov
LICHT Evgenij Gansburg

*

Quelle:
Schauspiel Hannover - Monatspresse Juni 2018
Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
Opernplatz 1, D-30159 Hannover
Tel. 0511/9999-1080, Fax: 511/9999-1980
Internet: www.staatstheater-hannover.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 17. Mai 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang