Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FAKTEN


MELDUNG/1105: Die Arbeit an einer arabischsprachigen Pressenza-Redaktion beginnt (Pressenza)


Internationale Presseagentur Pressenza - Büro Berlin

Die Arbeit an einer arabischsprachigen Pressenza-Redaktion beginnt

von Redazione Italia, 23. Januar 2024


Am Donnerstag, den 11. Januar, fand online ein erstes Treffen statt, um die Voraussetzungen für eine arabische Ausgabe von Pressenza zu schaffen.

Der Beschluss, in dieser Richtung tätig zu werden, wurde während des jüngsten internationalen Treffens in Athen gefasst, bei dem auch die Möglichkeiten anderer Ausgaben im Hinblick auf eine stärkere Internationalisierung der Pressenza-Aktivitäten erkundet wurden.

Bei dem Treffen wurde betont, wie wichtig es ist, sich beidseitig für alle arabischsprachigen Kulturen und die entsprechenden weltlichen und religiösen Sensibilitäten zu öffnen, die zu dieser großen Welt gehören.

Konkret handelte es sich um ein erstes Treffen von Menschen, die an dem Projekt interessiert sind und in Italien leben, wo die Initiative ihren Anfang nahm - aber mit der Idee, Freiwillige in allen Pressenza-Redaktionen und in arabischen Ländern einzubeziehen.

Die Idee ist nicht, bestehende Ausgaben von Pressenza ins Arabische zu übersetzen, sondern eine unabhängige Redaktion zu schaffen, die mit den anderen Redaktionen zusammenarbeitet. Die Wichtigkeit von Übersetzungen aus dem Arabischen in andere Sprachen wurde ebenfalls betont, damit die Ansichten und Meinungen dieser Welt bekannt werden.

Die ersten praktischen Aktivitäten sind die Übersetzung der Website ins Arabische und das Verfassen von Artikeln in zwei Sprachen: in Arabisch und in einer anderen der Sprachen, die derzeit in der Agentur aktiv sind. Eine weitere wichtige Aufgabe ist es, andere Menschen in die vielen damit verbundenen Aktivitäten einzubeziehen: Journalist:innen, Übersetzer:innen, Fotograf:innen, Videofilmer:innen, Partner:innen usw.

Neue Treffen sind bald geplant. Zum Teilnehmen oder für mehr Informationen:
olivier.turquet@pressenza.com


Die Übersetzung aus dem Italienischen wurde von Domenica Ott vom ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt.


Der Text steht unter der Lizenz Creative Commons 4.0
http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

*

Quelle:
Internationale Presseagentur Pressenza - Büro Berlin
Reto Thumiger
E-Mail: redaktion.berlin@pressenza.com
Internet: www.pressenza.com/de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 26. Januar 2024

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang