Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO - BREMEN ZWEI/1169: Woche vom 01.04. bis 07.04.2024


radioBREMEN - Bremen Zwei - 14. Woche vom 01.04. bis 07.04.2024


Montag, 1. April 2024 (Ostermontag)


00:00 Die Nacht (360 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Die Sendung endet um 5:50 Uhr mit der Morgenandacht.


06:00 Classical (240 Min.)

Der entspannte Start in den Sonntagmorgen mit einer Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.


10:00 Der Feiertagsvormittag (240 Min.)

Der entspannte Feiertagsvormittag - relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche.


14:00 Der Feiertagsnachmittag (240 Min.)

Eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.


18:00 Hörspiel (60 Min.)

Wort, Klang, Geräusch, Musik - Die Hörspiele auf Bremen Zwei bieten die ganze Sinnlichkeit des Radios.


19:00 Niederdeutsches Hörspiel (60 Min.)

Zum Feiertag sendet das Niederdeutsche Hörspiel auf Bremen Zwei am Ostermontag gleich zwei Produktionen: "De Deern vun´n Fjord" von Hrafn Gunlaugsson, ins Niederdeutsche übersetzt von Jochen Schütt, und direkt im Anschluss "Modern mutt dat wesen!" von Rudolf Reiner, alias Irene Bremer und Ruth Bunkenburg.


20:00 Sounds (120 Min.)
Moderation: Harald Mönkedieck

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


22:00 - 24:00 Sounds in concert (120 Min.)

Jackie Leven ging es als Solo- und Bandmusiker, unter Pseudonym oder Klarnamen immer darum, aufrichtige Songs zu spielen, die von den großen Emotionen erzählen: Zorn, Liebe, Schmerz, Lust. Und er war lustig dabei, zwischen den Songs zeigt er seine Qualitäten als Storyteller.

*

Dienstag, 2. April 2024


00:00 Die Nacht (360 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Die Sendung endet um 5:50 Uhr mit der Morgenandacht.


06:00 Der Morgen (240 Min.)

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles, was heute wichtig wird, in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Der Vormittag (180 Min.)

Neue Musik, neue Künstler, neue Bücher. Dazu aktuelle Informationen aus der Region, Deutschland und der Welt. Alles, was man wissen sollte.


13:00 Der Tag (180 Min.)

Aktuelle Entwicklungen aus Bremen, Bremerhaven und der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Der Nachmittag (120 Min.)

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit (60 Min.)

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds (120 Min.)

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Mitschnitte (60 Min.)

Wo immer wir sind, lassen wir Sie mithören. Lesungen, Diskussionen, Slam-Poetry - Bühne frei für die Veranstaltungen von Bremen Zwei.


22:00 - 24:00 Jazz Grooves (120 Min.)

Die ganze Welt des Jazz. Bekannte Namen, Newcomer und spannende Entdeckungen, Höhepunkte aus der Jazzgeschichte, besondere Jazzereignisse und Tipps zum Konzertgeschehen der Region.

*

Mittwoch, 3. April 2024


00:00 Die Nacht (360 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Die Sendung endet um 5:50 Uhr mit der Morgenandacht.


06:00 Der Morgen (240 Min.)

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles, was heute wichtig wird, in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Der Vormittag (180 Min.)

Neue Musik, neue Künstler, neue Bücher. Dazu aktuelle Informationen aus der Region, Deutschland und der Welt. Alles, was man wissen sollte.


13:00 Der Tag (180 Min.)

Aktuelle Entwicklungen aus Bremen, Bremerhaven und der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Der Nachmittag (120 Min.)

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit (60 Min.)

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds (120 Min.)

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Podcast-Lab (60 Min.)

Wir nehmen uns Zeit für lange, spannende, schräge, abschweifende und interessante Gespräch. Wir bringen die Bremen-Zwei-Podcasts ins Radio. Vom "Freiraum" über "Wie die Tiere" bis "Wischmeyers Stundenhotel".


22:00 - 24:00 Klassikwelt (120 Min.)

Was ist los in der Welt der klassischen Musik? Wir stellen aktuelle Alben vor und sondieren das Konzertgeschehen in der Region und auf den Bühnen der Welt. Mit pointierten Moderationen und einem neugierigen Blick auf den Klassikmarkt. Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Operngeschehen.

*

Donnerstag, 4. April 2024


00:00 Die Nacht (360 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Die Sendung endet um 5:50 Uhr mit der Morgenandacht.


06:00 Der Morgen (240 Min.)

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles, was heute wichtig wird, in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Der Vormittag (180 Min.)

Neue Musik, neue Künstler, neue Bücher. Dazu aktuelle Informationen aus der Region, Deutschland und der Welt. Alles, was man wissen sollte.


13:00 Der Tag (180 Min.)

Aktuelle Entwicklungen aus Bremen, Bremerhaven und der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Der Nachmittag (120 Min.)

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit (60 Min.)

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds (120 Min.)

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Eine Stunde reden (60 Min.)
Moderation: Mario Neumann

"Eine Stunde Reden?" steht auf dem Schild mit dem sich Host Mario Neumann auf die Straße stellt und wartet - solange, bis er jemanden gefunden hat, der reden will. Seinen unbekannten Gast nimmt er mit ins Bremen-Zwei-Studio - und dort reden sie. Eine ganze Podcast-Folge lang. Über Erfolg und Scheitern, verpasste und gelebte Träume, ein spätes Coming Out, eine schwierige Scheidung, die große Liebe - über die kleinen und die großen Fragen des Lebens eben.


22:00 - 24:00 Zeiglers wunderbare Welt des Pop (120 Min.)

Kult-Moderator Arnd Zeigler lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch die wunderbaren Welten des Pop: Neuentdeckungen, Raritäten - und ganz persönliche Geheimtipps.

*

Freitag, 5. April 2024


00:00 Die Nacht (360 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Die Sendung endet um 5:50 Uhr mit der Morgenandacht.


06:00 Der Morgen (240 Min.)

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles, was heute wichtig wird, in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Der Vormittag (180 Min.)

Neue Musik, neue Künstler, neue Bücher. Dazu aktuelle Informationen aus der Region, Deutschland und der Welt. Alles, was man wissen sollte.


13:00 Der Tag (180 Min.)

Aktuelle Entwicklungen aus Bremen, Bremerhaven und der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Der Nachmittag (120 Min.)

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit (60 Min.)

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds (120 Min.)

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Tanzbar (60 Min.)

Der Sprung ins Wochenende mit Elektroswing und tanzbarem Pop. Bremen Zwei gibt den Takt an. Der Mix vorm Ausgehen und beim Zuhausebleiben. Für Tänzer und Nichttänzer.


22:00 - 24:00 Herzstücke (120 Min.)

Songs, die ans Herz gehen und von Herzen kommen: Handverlesene, elegante Songs zum Träumen, exklusive Bremen Zwei Live-Songs, spannende Neuerscheinungen aus der Welt von Singer/Songwirter und Pop

*

Samstag, 6. April 2024


00:00 Die Nacht (420 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen.


07:00 Der Samstagmorgen (240 Min.)

Der inspirierende und neugierige Start in den Tag. Alles, was wichtig und interessant ist, in Gesprächen, Beiträgen und Reportagen.


11:00 Der Samstagvormittag (180 Min.)

Verlässliche Informationen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Und ein pointierter Blick auf Netzthemen, urbanes Leben und Gartenkultur.


14:00 Der Samstagnachmittag (240 Min.)

Trends der Kunst- und Kulturszene in Bremen, der Region und der Welt. Neues aus den Bereichen Film, Literatur und pointierte Gespräche mit Autorinnen und Autoren.


18:00 ARD Radiofeature (60 Min.)

Im April 1994 ermordeten in Ruanda extremistische Hutu mehr als 800.000 Menschen, meist Tutsi. Die deutsche Rolle vor dem Genozid wurde bisher nicht aufgearbeitet. Erstmals freigegebene Akten und Zeitzeugen belegen jetzt: es gab Warnungen und Krisenpläne. Doch offizielle deutsche und französische Stellen schwiegen. War es bewusstes Wegschauen oder eine völlig falsche Einschätzung der Lage? Und warum leben viele der Täter bis heute unbehelligt in Frankreich?


19:00 Sounds (180 Min.)
Moderation: Harald Mönkedieck

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


22:00 - 24:00 Sounds in concert (120 Min.)

Sie ist eine intensive Saxofonistin in der Tradition von Größen wie John Coltrane: Muriel Grossmann. In ihrem Quartett setzt sie auf druckvollen Sound mit Gitarre, Schlagzeug und Hammond-Orgel, die die Musik mit eleganter Schwere trägt. Am 4. Dezember 2023 hat sie in zwei aufregenden Sets aus dem Kulturzentrum Schlachthof einen spirituellen Jazztempel gemacht.

*

Sonntag, 7. April 2024


00:00 Die Nacht (360 Min.)

Kommen Sie mit Bremen Zwei durch die Nacht. Begegnen Sie intensiven und ruhigen Songs: Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen.


06:00 Classical (120 Min.)

Der entspannte Start in den Sonntagmorgen mit einer Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.


08:00 Der Sonntagmorgen (240 Min.)

Der entspannte Sonntagmorgen - relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens-und Kirchenthemen mit der Morgenandacht.


12:00 Mare Radio (120 Min.)
Moderation: Nikolas Golsch

Kein anderes Bundesland ist so eng mit dem Meer verbunden wie Schleswig-Holstein. Die Strände an Nord- und Ostseeküste ziehen jedes Jahr Millionen Badeurlauber an, aber auch abseits der Seebäder gibt es einiges zu entdecken. In der Landeshauptstadt Kiel soll unterdessen ein großer Meeres-Erlebnispark entstehen und die Landespolitik debattiert über die Einrichtung eines Nationalparks Ostsee. Von Lübeck bis Flensburg, von Sylt bis Brunsbüttel: Mare Radio lädt ein zur Reise durchs Land zwischen den Meeren.


14:00 Der Sonntagnachmittag (240 Min.)

Eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.


18:00 Hörspiel (60 Min.)

Endlich geht es weiter mit "Kein Mucks!" und den besten Hörspiel-Krimis aus den Archiven von Radio Bremen, BR, hr, MDR, rbb, SR und WDR. Es warten einsame Häuser, verschwundene Halsbänder, hüstelnde Pistolen und die Frage: Wer ist der Täter? In der ARD Audiothek zählen die ersten vier Staffeln zu den erfolgreichsten Formaten und absoluten Publikumslieblingen.


19:00 Klassikwelt (180 Min.)

Was ist los in der Welt der klassischen Musik? Wir stellen aktuelle Alben vor und sondieren das Konzertgeschehen in der Region und auf den Bühnen der Welt. Mit pointierten Moderationen und einem neugierigen Blick auf den Klassikmarkt. Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Operngeschehen.


22:00 - 24:00 Klassikwelt in concert (120 Min.)
Moderation: Wilfried Schäper

Im vergangenen Juni gab die in Moskau geborene Pianistin Yulianna Avdeeva ihr Debüt beim Bremer Musikfest. Bei ihrem Konzert in der Bremer Glocke spielte Avdeeva ausschließlich Musik der beiden großen romantischen "composer-pianists" Frédéric Chopin und Sergei Rachmaninow. Yulianna Avdeeva überzeugte in diesem hochklassigen Klavierabend mit technischer Beherrschung, gestalterischer Intelligenz und emotionaler Tiefe.  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
Bremen Zwei - Programminformationen
14. Woche - 01.04. bis 07.04.2024
radioBREMEN - Programmredaktionen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 28100 Bremen
Telefon: 0421/246-41050, Fax: 0421/246-41096
E-Mail: presse@radiobremen.de
Internet: www.radiobremen.de/presse

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 22. März 2024

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang