Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO - SWR2/1336: Woche vom 08.04. bis 14.04.2024


Radioprogramm SWR2 - 15. Woche vom 08.04. bis 14.04.2024


Montag, 8. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Johann Friedrich Fasch: Konzert D-Dur
Les Amis de Philippe, Leitung: Ludger Rémy
Eugène Bozza: Suite F-Dur
Leipziger Hornquartett
Georg Philipp Telemann: "Freuet euch des Herrn, ihr Gerechten"
Magdalena Podkoscielna (Sopran), Andreas Post (Tenor), Matthias Vieweg, Ekkehard Abele (Bass), Telemannisches Collegium Michaelstein, Leitung: Ludger Rémy
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett D-Dur op. 44 Nr. 1
Leipziger Streichquartett
Eduard Künneke: Tänzerische Suite op. 26
Orchester der Staatsoperette Dresden, Leitung: Ernst Theis


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Joseph Haydn: Violinkonzert A-Dur Hob. VIIa/3
Isabelle Faust (Violine), Münchener Kammerorchester, Leitung: Christoph Poppen
Johann Wilhelm Wilms: Sonate C-Dur op. 31
Klavierduo Hans-Peter und Volker Stenzl
Bernhard Henrik Crusell: Concertino B-Dur
Karen Geoghegan (Fagott), BBC Philharmonic, Leitung: Gianandrea Noseda
Hermann Ambrosius: Sonate D-Dur op. 24
Matthias Perl (Flöte), Thomas Haberlah (Klavier)
William Perry: "The Silent Years"
Matthias Perl (Flöte), Thomas Haberlah (Klavier), National Symphony Orchestra, Leitung: Paul Philipps


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488
Christopher Park (Klavier), SWR Symphonieorchester, Leitung: Christoph Eschenbach
Antonio de Literes y Carrion: "Ah del rustico pastor"
Al Ayre Español
Antonio Vivaldi: Violinkonzert h-Moll RV 390
Giuliano Carmignola (Violine), Accademia dell'Annunciata, Leitung: Riccardo Doni


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Louise Farrenc: Ouvertüre e-Moll op. 23
NDR Radiophilharmonie, Leitung: Johannes Goritzki
Girolamo Salieri: Introduzione, Thema mit Variationen B-Dur
Giuseppe Porgo (Klarinette), Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Leitung: Sebastian Tewinkel
Ignacy Feliks Dobrzynski: Rondo alla polacca Es-Dur op. 6
Ravel Piano Duo
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie B-Dur KV 182
Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Roberto Abbado
Astor Piazzolla: "Oblivion"
Martin Fröst (Klarinette), Australian Chamber Orchestra, Violine und Leitung: Richard Tognetti
Johann Christoph Friedrich Bach: Klavierkonzert Es-Dur
Christine Schornsheim (Klavier), Freiburger Barockorchester, Leitung: Gottfried von der Goltz


06:00 SWR2 am Morgen (150 Min.)
Darin bis 8.30 Uhr:
unter anderem Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell

6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort
08.04.1968: Günter Grass spricht im SDR
Von Wolfram Wessels

6:30 - 6:34 Nachrichten

7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell

7:30 - 7:34 Nachrichten

7:57 - 8:00 Wort zum Tag

8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


08:30 SWR2 Wissen (28 Min.)
Das Thema wird kurzfristig festgelegt.
Titel und Informationen zur Sendung im Internet unter SWR2.de/wissen


08:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (1/5)
Mit Fanny Opitz

Windeln wechseln, Pausenbrote schmieren, Matschklamotten waschen - Mutter zu sein, ist ein Cocktail aus schönen Momenten und absoluter Überforderung. Auch wenn sich das Mutterbild über die Jahrhunderte immer wieder verwandelt hat, ist doch eins gleich geblieben: Die Mutter ist ein Symbol für neues Leben, egal in welcher Familienform. Konzepte von Mütterlichkeit spielen auch in der Musikgeschichte eine wichtige Rolle. Dort tritt sie vor allem als Lehrerin und wichtigste Förderin ihrer Kinder in Erscheinung, vom Wiegenlied für die Kinder bis zum Konzeptalbum, das der Mutter gewidmet ist.


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 SWR2 Treffpunkt Klassik - Musik. Meinung. Perspektiven. (112 Min.)


11:57 SWR2 Kulturtipps (3 Min.)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


12:30 Nachrichten (3 Min.)


12:33 SWR2 Journal am Mittag (26 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12:59 SWR2 Programmtipps (1 Min.)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 SWR2 Mittagskonzert (113 Min.)
Internationales Musikfest Heidelberger Frühling
Ben Goldscheider (Horn), Stephen Waarts (Violine), Nathalia Milstein (Klavier)
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 26 Es-Dur op. 81a "Les Adieux"
György Ligeti: Trio für Violine, Horn und Klavier (1982)
Johannes Brahms: Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40
(Konzert vom 23. März 2024 in der Aula der Alten Universität Heidelberg)

Lawrence Kilsby (Tenor), Ella O'Neill (Klavier)
Ausgewählte Lieder von Johannes Brahms, Camille Saint-Saëns, Benjamin Britten und Jake Heggie

"Brahms: Heimweh, Fernweh" lautet das Motto dieses Konzerts in Heidelberg. Gemäß dem Festivalschwerpunkt auf dem Kammermusikwerk von Brahms kombiniert das Trio Werke, die sich auf Brahms beziehen: György Ligeti komponierte sein Horntrio 1982 als "Hommage à Brahms", dessen gleich besetzter Klassiker von 1865 im Repertoire bis dahin kein adäquates Gegenstück hatte. Zu Beginn der Postmoderne wendet sich der einstige Avantgardist Ligeti auf einmal zurück zu Beethoven - und findet dabei einen Schwermutston, der Brahms' Melancholie auf berührende Weise in die Gegenwart überträgt.


14:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 SWR2 Leben (25 Min.)
Werkbank statt Kaffeekranz - Arbeiten mit Demenz
Von Jonas Weyrosta

Rund 70 Prozent aller Demenzkranken in Deutschland sind Frauen. Entsprechend wenig Angebote für demenzkranke Männer gibt es hierzulande. So entstand in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart vor rund einem Jahr die Idee für den "Männerschuppen". Eine Werkstatt für demenzkranke Männer, die wenig mit Kaffeekranz, Stuhlkreis oder Bastelabenden anfangen können. Bernd Kimmich zum Beispiel. Ehemals KFZ-Mechaniker. Seit seiner Demenzerkrankung ist er hier für leichtere Lackierarbeiten zuständig. Schmirgelt und streicht in vertrauter Atmosphäre unter Kollegen. Ein gemeinsames Arbeiten gegen das Vergessen.


15:30 SWR2 Fortsetzung folgt (25 Min.)
Oben in den Wäldern (8/32)
Roman von Daniel Mason
Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Gelesen von Udo Rau


15:55 SWR2 lesenswert Kritik (5 Min.)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 SWR2 Impuls - Wissen aktuell (53 Min.)


16:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 Forum (45 Min.)


17:50 SWR2 Jazz vor sechs (10 Min.)


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


18:30 SWR2 Aktuell - Wirtschaft (10 Min.)


18:40 SWR2 Kultur aktuell (20 Min.)


19:00 Nachrichten, Wetter (4 Min.)


19:04 SWR2 Tandem (50 Min.)
Was Menschen bewegt - Gespräch und Musik


19:54 SWR2 lesenswert Kritik (Wiederholung von 15.55 Uhr) (6 Min.)


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 SWR2 Abendkonzert (115 Min.)
Bruchsaler und Ettlinger Schlosskonzerte - Beethovens Violinsonaten (2/2)
Sarah Christian (Violine), Hisako Kawamura (Klavier)
Ludwig van Beethoven: Violinsonaten Nr. 2 A-Dur op. 12 Nr. 2; Nr. 8 G-Dur op. 30 Nr. 3; Nr. 9 A-Dur op. 47 "Kreutzer-Sonate"
(Konzerte vom 23. und 25. Februar 2024 im Kammermusiksaal von Schloss Bruchsaal und im Asamsaal von Schloss Ettlingen)

In einem Zeitraum von nur 15 Jahren - zwischen 1797 und 1812 - schrieb Ludwig van Beethoven seine zehn Violinsonaten. Hört man sich hinein in diesen Sonatenkosmos, kann man fasziniert feststellen, wie Beethoven diese musikalische Gattung in jedem Werk neu gestaltet und variiert. Die Geigerin Sarah Christian (Preisträgerin beim ARD-Musikwettbewerb 2017) und die Pianistin Hisako Kawamura haben sich diesem Kosmos gewidmet. Bei den Konzertreihen des SWR in Ettlingen und Bruchsal spielen die beiden eine repräsentative Auswahl. Fortsetzung des Zyklus: 2025 in der SWR-Kammerkonzertreihe in Edenkoben.


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 SWR2 Forum (Wiederholung von 17.05 Uhr) (45 Min.)


22:50 SWR2 Jazz vor elf (10 Min.)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 - 24:00 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (1/5)
Mit Fanny Opitz (Wiederholung von 9.05 Uhr)

*

Dienstag, 9. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Ludwig van Beethoven: Leonoren-Ouvertüre Nr. 3
Kammerakademie Potsdam, Leitung: Michael Sanderling
Antonín Dvorák: Streichquintett G-Dur op. 77
Scharoun Ensemble Berlin
Friedrich Gernsheim: Violoncellokonzert e-Moll op. 78
Alban Gerhardt (Violoncello), Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Hannu Lintu
Claudio Monteverdi: "Gloria in excelsis Deo"
Capella Angelica, Lautten Compagney Berlin, Leitung: Wolfgang Katschner
César Franck: Sinfonie d-Moll
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Tugan Sokhiev


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert c-Moll KV 491
Olli Mustonen (Klavier), Münchener Kammerorchester, Leitung: Alexander Liebreich
Ludwig van Beethoven: Streichquartett G-Dur op. 18 Nr. 2
Jerusalem Quartet
Jan van Gilse: "Trauermusik beim Tode Uilenspiegels"
Netherlands Symphony Orchestra, Leitung: David Porcelijn
Frédéric Chopin: 12 Etüden op. 25
Maurizio Pollini (Klavier)
Carl Philipp Emanuel Bach: Cembalokonzert E-Dur Wq 14
Christine Schornsheim (Cembalo), Berliner Barock-Compagney


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Franz Xaver Schlecht: "Lauretanische Litanei"
Cornelia Götz (Sopran), Ruth Sandhoff (Alt), Hans-Jürgen Schöpflin (Tenor), Hernan Iturralde (Bass), Akademischer Chor Žerotín Olomouc, SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Leitung: Alexander Sumski
Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 131
Patricia Kopatchinskaja (Violine), WDR Sinfonieorchester Köln, Leitung: Heinz Holliger
Johann Sebastian Bach: Konzert nach BWV 209
The English Concert, Oboe d'amore und Leitung: Albrecht Mayer


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Antonín Dvorák: Streichquintett Es-Dur op. 97
Mitglieder des Wiener Streichsextetts
Georg Philipp Telemann: Konzert D-Dur
Friedemann Immer (Trompete), Musica Antiqua Köln, Violine und Leitung: Reinhard Goebel
Béla Bartók: "Rumänische Volkstänze"
Gil Shaham (Violine), Dave Grusin (Klavier), Mitglieder des Wiener Streichsextetts
Johann Strauß: "Kaiserwalzer" op. 437
Linos-Ensemble
Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate a-Moll Wq 90 Nr. 1
Anthony Spiri (Klavier), Ariadne Daskalakis (Violine), Sebastian Hess (Violoncello)
Henri Herz: Klavierkonzert Nr. 7 h-Moll
Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley


06:00 SWR2 am Morgen (150 Min.)
Darin bis 8.30 Uhr:
unter anderem Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell

6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort
09.04.1945: Georg Elser wird hingerichtet
Von Michael Marek

6:30 - 6:34 Nachrichten

7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell

7:30 - 7:34 Nachrichten

7:57 - 8:00 Wort zum Tag

8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


08:30 SWR2 Wissen (28 Min.)
Neue Aufrüstung (3/3) - Wie die Gesellschaft kriegstüchtig werden soll
Von Andrea Rehmsmeier

Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius wünscht sich einen Mentalitätswechsel bei den Deutschen. Sie sollen "kriegstüchtig" werden. Und tatsächlich: Angesichts des russischen Kriegs floriert die Rüstungsindustrie, die Bundeswehr erfährt eine neue Wertschätzung. Jugendoffiziere sind gefragte Referenten an Schulen, einige Universitäten zweifeln an ihren Zivilklauseln. Während bei Bildung, Gesundheit und Klimaschutz eher gespart wird, soll sich die Gesellschaft auf einen möglichen Verteidigungskrieg einstellen. Laut Umfrage würden aber nur drei von zehn Deutschen für ihr Land kämpfen.


08:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (2/5)
Mit Fanny Opitz


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 SWR2 Treffpunkt Klassik - Musik. Meinung. Perspektiven. (112 Min.)


11:57 SWR2 Kulturtipps (3 Min.)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


12:30 Nachrichten (3 Min.)


12:33 SWR2 Journal am Mittag (26 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12:59 SWR2 Programmtipps (1 Min.)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 SWR2 Mittagskonzert (113 Min.)
Prager Radiosinfonieorchester
Fedor Rudin (Violine), Leitung: Petr Popelka
Michail Glinka: "Ruslan und Ludmilla", Ouvertüre
Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35
Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88
(Konzert vom 27. Juni 2023 in der Konzerthalle Litomyšl)

Yann Tiersen: La valse d'Amélie
Viviane Chassot (Akkordeon)
Christoph Willibald Gluck: Oboenquintett C-Dur
Lajos Lencsés (Oboe), Gustavo Surgik, Lilian Heere (Violine), Madeleine Przybyl (Viola), Hugo Rannou (Violoncello)
Harald Heilmann: Vision für Flöte und Klavier
Doris Geller (Flöte), Harald Heilmann (Klavier)
Frédéric Chopin: Polonaise mit vorangehendem Andante spianato op.22
Valentina Lisitsa (Klavier)


14:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 SWR2 Leben (25 Min.)
Kunst für den Container? - Das Dilemma mit den Künstlernachlässen
Von Eckhard Rahlenbeck

In Kellern und Lagerräumen stapeln sich Kunstwerke. Sie verschwinden in der Versenkung, selbst wenn sie einst bewundert und hochgehandelt wurden. Denn auch Kunst unterliegt der Mode. Wie gehen Kunstschaffende damit um, wenn ihr Lebenswerk zu verkommen droht? Was erleben Nachkommen und Erben, wenn die Werke keiner mehr kaufen will, wenn Museen und Galerien abwinken, weil ihre Depots selbst rappelvoll sind und das Geld für Ankäufe fehlt? Herausforderungen am Ende eines produktiven Künstlerlebens.


15:30 SWR2 Fortsetzung folgt (25 Min.)
Oben in den Wäldern (9/32)
Roman von Daniel Mason
Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Gelesen von Udo Rau


15:55 SWR2 lesenswert Kritik (5 Min.)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 SWR2 Impuls - Wissen aktuell (53 Min.)


16:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 Forum (45 Min.)


17:50 SWR2 Jazz vor sechs (10 Min.)


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


18:30 SWR2 Aktuell - Wirtschaft (10 Min.)


18:40 SWR2 Kultur aktuell (20 Min.)


19:00 Nachrichten, Wetter (4 Min.)


19:04 SWR2 Tandem (50 Min.)
Was Menschen bewegt - Gespräch und Musik


19:54 SWR2 lesenswert Kritik (Wiederholung von 15.55 Uhr) (6 Min.)


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 SWR2 Jazz Session (55 Min.)
Homezone - Mit Russudan Meipariani
Von Julia Neupert

Gesang in der georgischen Vokaltradition, instrumentale Minimal Music-Strukturen und freie Improvisation: Das sind die klanglichen Räume der Musik der Pianistin, Komponistin und Sängerin Russudan Meipariani. Für ihre Arbeit sucht sie immer neue Inspirationsquellen wie Gedichte oder kompositorische Konzepte der Neuen Musik, sie unterrichtet und engagiert sich für die freie Kulturszene ihrer Wahlheimat Stuttgart. Im Herbst 2023 war sie mit ihrem Trio zu Gast im SWR Funkstudio.


21:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


21:05 SWR2 JetztMusik (55 Min.)
Klangkunst im Überfluss?
Zur gegenwärtigen Relevanz ortsspezifischer akustischer Interventionen
Von Thomas Groetz

Klangkunst hat sich im 21. Jahrhundert fest etabliert - auch an Hochschulen kann man das Fach mittlerweile studieren. Neben turnusmäßigen Festivals kommt kaum eine Gartenschau ohne Klanginterventionen und akustische Installationen aus. Während ihre Wurzeln in den medienübergreifenden Praktiken der 1960er-Jahre zu finden sind, präsentieren mittlerweile auch zahlreiche bildende Künstlerinnen und Künstler Sound-Arbeiten. Ihr oft eher beiläufiger Umgang mit dem Medium hat auf seine Weise zu einer Beliebigkeit beigetragen, mit der die Entwicklung des Genres Klangkunst heutzutage zu kämpfen hat.


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 SWR2 Forum (Wiederholung von 17.05 Uhr) (45 Min.)


22:50 SWR2 Jazz vor elf (10 Min.)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 - 24:00 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (2/5)
Mit Fanny Opitz (Wiederholung von 9.05 Uhr)

*

Mittwoch, 10. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Marie Jaëll: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll
Cora Irsen (Klavier), WDR Funkhausorchester, Leitung: Arjan Tien
Gaetano Brunetti: Streichquartett A-Dur
Schuppanzigh-Quartett
Claude Debussy: "La mer"
Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester, Leitung: Carlo Maria Giulini
Nino Rota: Variationen und Fuge über den Namen B-A-C-H
Christian Seibert (Klavier)
Alban Berg: Violinkonzert "Dem Andenken eines Engels"
Arabella Steinbacher (Violine), WDR Sinfonieorchester Köln, Leitung: Andris Nelsons


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Luigi Cherubini: Sinfonie D-Dur
Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Roberto Abbado
Johann Sebastian Bach: Suite C-Dur BWV 1009
David Watkin (Violoncello)
Barbara Strozzi: "Hor che Apollo è a Theti in seno"
La Risonanza
Johannes Brahms: Sonate f-Moll op. 120 Nr. 1
Pablo Barragán (Klarinette), Juan Pérez Floristán (Klavier)
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie A-Dur KV 201
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Leitung: Roger Norrington


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Georg Friedrich Händel: "My heart is inditing" HWV 261
The Sixteen, Leitung: Harry Christophers
Ludwig van Beethoven: Klaviertrio G-Dur op. 1 Nr. 2
Trio Fontenay
Peter Tschaikowsky: Ouvertüre F-Dur
Göteborger Sinfoniker, Leitung: Neeme Järvi


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Wolfgang Amadeus Mozart: "Lieve son al par del vento" KV 126
Magali Mosnier (Flöte), Münchener Kammerorchester, Leitung: Daniel Giglberger
Johann David Heinichen: Konzert G-Dur
Zürcher Barockorchester, Leitung: Renate Steinmann
Frederick Delius: Romanze
Julian Lloyd Webber (Violoncello), Bengt Forsberg (Klavier)
Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 3 f-Moll
Christoffer Sundqvist (Klarinette), NDR Radiophilharmonie, Leitung: Simon Gaudenz
Jean-Baptiste Lully: "Amadis", Chaconne d'Amadis
Andrew Lawrence-King (Harfe)
Franz Joseph Fröhlich: Konzert D-Dur
Kölner Klavier-Duo, Kölner Rundfunkorchester, Leitung: Florian Merz


06:00 SWR2 am Morgen (150 Min.)
Darin bis 8.30 Uhr:
unter anderem Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell

6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort
10.04.1961: Die ersten Zivis beginnen ihren Dienst
Von Uwe Kossak

6:30 - 6:34 Nachrichten

7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell

7:30 - 7:34 Nachrichten

7:57 - 8:00 Wort zum Tag

8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


08:30 SWR2 Wissen (28 Min.)
Warum Allergien zunehmen - Pollen, Feinstaub, Umweltgifte
Von Julia Smilga

Juckende Nase, tränende Augen, Atemprobleme, Erschöpfung: Immer mehr Menschen entwickeln Allergien. In Deutschland sind über 23 Millionen Menschen von einer allergischen Erkrankung betroffen, ein Viertel der Kinder und Jugendlichen reagieren bereits allergisch. Am häufigsten ist der Heuschnupfen, gefolgt von Asthma, Neurodermitis und Kontaktallergien. Die Ursache dafür sind neben Pflanzenpollen Umweltgifte, Autoabgase und Folgen des Klimawandels. Etwa 20.000 allergieauslösende oder verstärkende Stoffe haben Mediziner ausfindig gemacht, auch hier steigt die Zahl stetig. (SWR 2023)


08:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (3/5)
Mit Fanny Opitz


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 SWR2 Treffpunkt Klassik - Musik. Meinung. Perspektiven. (112 Min.)


11:57 SWR2 Kulturtipps (3 Min.)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


12:30 Nachrichten (3 Min.)


12:33 SWR2 Journal am Mittag (26 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12:59 SWR2 Programmtipps (1 Min.)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 SWR2 Mittagskonzert (113 Min.)
Alexander Krichel (Klavier)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate D-Dur KV 284 "Dürnitz-Sonate"
Frédéric Chopin: Variationen über "Lá ci darem la mano" B-Dur op. 2
(Konzert vom 13. November 2015 im Frankfurter Hof Mainz)

Georg Friedrich Händel: Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 5
Il Giardino Armonico, Leitung: Giovanni Antonini
Daniel Behle: "Der Schmetterling"
Daniel Behle (Tenor), Oliver Schnyder (Klavier)
Alice Mary Smith: Andante für Klarinette und Orchester
Angela Malsbury (Klarinette), London Mozart Players, Leitung: Howard Shelley
Domenico Scarlatti: Sonate d-Moll K 90
Sixty1strings

Alexander Krichel (Klavier)
Modest Mussorgski: Bilder einer Ausstellung
Heraclio Fernández: El diablo suelto
(Konzert vom 13. November 2015 im Frankfurter Hof Mainz)


14:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 SWR2 Leben (25 Min.)
Hassobjekt der Feministinnen - Esther Vilar und wie sie heute die Welt sieht
Von Lorenz Schröter

Mit "Der dressierte Mann" schrieb Esther Vilar in den 1970ern einen Weltbestseller. Ihre These: Der einzige Ehrgeiz von Frauen sei es, sich einen Versorger zu angeln und Männer seien von Kind auf dressiert genau diese Rolle einzunehmen. Nach einem legendären Fernsehstreitgespräch mit Alice Schwarzer wurde Esther Vilar zu einem regelrechten Hassobjekt für Feministinnen und mehrfach tätlich angegriffen. Wie blickt die heute 88-Jährige auf diese Zeit zurück? Was hat sich in ihren Augen seither verändert? Autor Lorenz Schröter, selbst Sohn und Vater von Feministinnen, traf Esther Vilar in München.


15:30 SWR2 Fortsetzung folgt (25 Min.)
Oben in den Wäldern (10/32)
Roman von Daniel Mason
Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Gelesen von Udo Rau


15:55 SWR2 lesenswert Kritik (5 Min.)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 SWR2 Impuls (53 Min.)


16:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 Forum (45 Min.)


17:50 SWR2 Jazz vor sechs (10 Min.)


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


18:30 SWR2 Aktuell - Wirtschaft (10 Min.)


18:40 SWR2 Kultur aktuell (20 Min.)


19:00 Nachrichten, Wetter (4 Min.)


19:04 SWR2 Tandem (50 Min.)
Was Menschen bewegt - Gespräch und Musik


19:54 SWR2 lesenswert Kritik (Wiederholung von 15.55 Uhr) (6 Min.)


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 SWR2 Thema Musik (55 Min.)
"Something Wonderful" - Die Broadway-Revolution des Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II.
Von Nick-Martin Sternitzke

"Der Glaube an den dramatischen Imperativ eines Songs - das ist ihr größtes Vermächtnis." Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II. schrieben mit ihren Musicals - "Oklahoma!" (1943), "Carousel" (1945), "South Pacific" (1949), "The King and I" (1951) und "The Sound of Music" (1959) - Broadway-Geschichte. Sie feilten und schraubten in den Stücken an nichts weniger als der Utopie einer liberaleren und inklusiveren Gesellschaft. In den USA ist das Œuvre Rodgers' und Hammersteins "Nationalheiligtum", wohingegen man sich auf deutschsprachigen Bühnen diesem Kanon weitgehend - bis auf ein paar wenige familienfreundliche Inszenierungen - verweigert. Zeit für eine akustische Rehabilitierung!


21:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


21:05 SWR2 NOWJazz (55 Min.)
Sanfte Gewalt - Die Sängerin und Instrumentalistin Jen Shyu
Von Konrad Bott

Durchdringend und delikat ist der Klang von Jen Shyus Mondlaute, ihre Stimme wechselt zwischen Engelsglöckchen und gepeinigtem Heulen. Die US-Amerikanerin hat sich eingehend mit den musikalischen Wurzeln ihrer Eltern - Taiwan und Osttimor - auseinandergesetzt, die europäische Musiktheaterwelt im Studium aufgesogen, Psychoakustik in Oxford studiert und ist letztendlich im Jazz gelandet. Mit ihrem breiten kulturellen Bewusstsein und erstaunlichem musikalischen Talent komponiert, interpretiert und improvisiert sie Musik auf eine unnachgiebige Art, die manchmal befremdet und oft tief berührt.


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 SWR2 Forum (Wiederholung von 17.05 Uhr) (45 Min.)


22:50 SWR2 Jazz vor elf (10 Min.)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 - 24:00 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (3/5)
Mit Fanny Opitz (Wiederholung von 9.05 Uhr)

*

Donnerstag, 11. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Georg Philipp Telemann: Violinkonzert A-Dur "Die Relinge"
NDR Sinfonieorchester, Violine und Leitung: Gottfried von der Goltz
Richard Strauss: "Waldseligkeit" op. 49 Nr. 1
Michaela Kaune (Sopran), NDR Radiophilharmonie, Leitung: Eiji Oue
Julius Röntgen Vater: Ballade über eine norwegische Volksmelodie op. 36
NDR Radiophilharmonie, Leitung: David Porcelijn
Charles Villiers Stanford: 3 lateinische Motetten op. 38
NDR Chor, Leitung: Ralf Popken
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur "Romantische"
NDR Sinfonieorchester, Leitung: Günter Wand


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur HWV 294
Christoph Lehmann (Orgel), La Stravaganza Köln, Leitung: Andrew Manze
Ludwig van Beethoven: Sonate F-Dur op. 24
Alina Ibragimova (Violine), Cédric Tiberghien (Klavier)
Edward MacDowell: Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll
Seta Tanyel (Klavier), BBC Scottish Symphony Orchestra, Leitung: Martyn Brabbins
Johannes Brahms: Sonate e-Moll op. 38
Jean-Guihen Queyras (Violoncello), Alexandre Tharaud (Klavier)
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 97 C-Dur
Österreichisch-Ungarische Haydn-Philharmonie, Leitung: Adam Fischer


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Franz Anton Hoffmeister: Oboenkonzert C-Dur
Kammerakademie Potsdam, Oboe und Leitung: Albrecht Mayer
Wolfgang Amadeus Mozart: "Se al labbro mio non credi - Il cor dolente" KV 295
Rolando Villazón (Tenor), London Symphony Orchestra, Leitung: Antonio Pappano
Gaetano Brunetti: Sinfonie Nr. 26 B-Dur
Concerto Köln


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Ludwig van Beethoven: Sonate D-Dur op. 10 Nr. 3
Lucas Debargue (Klavier)
Hans Christian Lumbye: "Echo aus dem Ballsaal"
Tivoli Symphony Orchestra, Leitung: David Riddell
Amy Beach: Sinfonie e-Moll op. 32
Nashville Symphony Orchestra, Leitung: Kenneth Schermerhorn
Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonia C-Dur Wq 182 Nr. 3
Pulcinella Orchestra, Leitung: Thibault Noally
Henri Herz: Klavierkonzert Nr. 1 A-Dur
Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley
Louis Spohr: Oktett E-Dur op. 32
Academy of St. Martin in the Fields Chamber Ensemble


06:00 SWR2 am Morgen (150 Min.)
Darin bis 8.30 Uhr:
unter anderem Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell

6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort
11.04.1982: Die "Toten Hasen" treten in Bremen auf
Von Jörg Lange

6:30 - 6:34 Nachrichten

7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell

7:30 - 7:34 Nachrichten

7:57 - 8:00 Wort zum Tag

8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


08:30 SWR2 Wissen (28 Min.)
Rechtsextreme Bewegungen in der Ukraine
Von Martin Durm

Es gehe darum, die Ukraine zu "entnazifizieren", behauptet Wladimir Putin. Russlands Machthaber will seinen Angriffskrieg als "Kampf gegen den Faschismus" legitimieren. Tatsächlich gibt es rechtsextreme Organisationen und Milizen in der Ukraine, die gegen die russischen Invasoren kämpfen. Viele ukrainische Nationalisten verehren außerdem den Nazi-Kollaborateur und Antisemit Stepan Bandera (1909 - 1959) als Held. Dennoch hat das russische Nazi-Narrativ wenig zu tun mit der gesellschaftlichen Realität in der Ukraine. Die jüdische Gemeinde in Kiew sieht sich nicht von Nazis bedroht, sondern von Putin.


08:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (4/5)
Mit Fanny Opitz


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 SWR2 Treffpunkt Klassik - Musik. Meinung. Perspektiven. (112 Min.)


11:57 SWR2 Kulturtipps (3 Min.)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


12:30 Nachrichten (3 Min.)


12:33 SWR2 Journal am Mittag (26 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12:59 SWR2 Programmtipps (1 Min.)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 SWR2 Mittagskonzert (113 Min.)
Paul Hindemith: Ouvertüre zu "Wasserdichter und Vogelbauer"
Schumann Quartett

Orchestre de la Suisse Romande
Kit Armstrong (Klavier), Leitung: Jonathan Nott
Claude Debussy: "Pelléas et Mélisande", Suite
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Johann Sebastian Bach: Auszug aus Prélude und Fuge G-Dur BWV 860
Frédéric Chopin: Etüde cis-Moll op. 10 Nr. 4
(Konzert vom 29. November 2023 in der Victoria Hall, Geneva)

Enrique Granados: Klavierquintett g-Moll op. 49
Javier Perianes (Klavier), Cuarteto Quiroga


14:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 SWR2 Leben (25 Min.)
Leben auf dem Wasser - Großstadtflucht und Inselträume
Von Leila Knüppel

Eine kleine Insel bei Berlin. Wer hierher kommt, ist auf der Suche - oder will der Großstadt entkommen. Aber nicht nur auf der Insel, überall am Fluss bauen und basteln Menschen an ihrer kleinen, persönlichen Lebensutopie. Am Steg gegenüber richtet eine junge Frau ihr Hausboot her, daneben liegt ein Floß, auf dem eine Stewardess ihre freien Wochen verbringt. Jenseits von Business Class und Checkin-Schalter. In der Werft flussabwärts baut ein alter Seebär an seinem Segelschiff. All diese verschiedenen Lebensgeschichten und - konzepte werden durch eines verbunden: den Fluss. (SWR 2017)


15:30 SWR2 Fortsetzung folgt (25 Min.)
Oben in den Wäldern (11/32)
Roman von Daniel Mason
Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Gelesen von Udo Rau


15:55 SWR2 lesenswert Kritik (5 Min.)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 SWR2 Impuls - Wissen aktuell (53 Min.)


16:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 Forum (45 Min.)


17:50 SWR2 Jazz vor sechs (10 Min.)


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


18:30 SWR2 Aktuell - Wirtschaft (10 Min.)


18:40 SWR2 Kultur aktuell (20 Min.)


19:00 Nachrichten, Wetter (4 Min.)


19:04 SWR2 Tandem (50 Min.)
Was Menschen bewegt - Gespräch und Musik


19:54 SWR2 lesenswert Kritik (Wiederholung von 15.55 Uhr) (6 Min.)


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 SWR2 Musikpassagen (55 Min.)
Kraan - Meisterhafter Jazzkrautrock
Von Bernd Gürtler

Wo Krautrock eine Verbindung mit dem Jazz eingeht, da sind Kraan zu Hause. Den Kern der Band bildet seit Anbeginn dasselbe Trio mit Hellmut Hattler am Bass. Der Sohn einer Fabrikantenfamilie aus Ulm kann einiges erzählen: Über die Anfangstage auf Weidegut Wintrup, die Kooperation mit Produzentengenie Conny Plank oder über ihr jüngstes Studioalbum "Zoup".


21:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


21:05 SWR2 JetztMusik (55 Min.)
Next To Your Fire - Neue Produktion des Ensemble Proton Bern
Steffen Krebber: "Lass mich bei den schicken Villen in den Wicken chillen!" (2020/21) für Drumset, Ensemble und 2 Lautsprecher
Oxana Omelchuk: "breakcourage" (2022) für Piccoloflöte/Bassflöte, Oboe, Bassklarinette, Fagott, Drumkit, E-Harfe, Synthesizer, Geige und Cello
Hannes Seidl: "Brave chords" (2022) für Oboe, Fagott, Harfe und Feedback

"Neue Musik spielt sich oft in einer kleinen Blase ab. Manchmal schauen wir neidisch auf die Strahlkraft, die Rock und Popmusik haben", sagt der Cellist Jan-Filip Tupa vom Ensemble Proton. Und genau um diesen Konflikt geht es im Programm "Next To Your Fire" der in Bern beheimateten Gruppe: drei Stücke, in denen auf je eigene Art Rock-Stilmittel zum Einsatz kommen - mal als verzweifelter Versuch, mal als ironische Brechung, mal als aufregende Hybridmusik zwischen E und U. Um dem Projekt in puncto Sound gerecht zu werden, hat das Ensemble die Aufnahmen im U-Musik-Studio des SWR Stuttgart eingespielt.


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 SWR2 Forum (Wiederholung von 17.05 Uhr) (45 Min.)


22:50 SWR2 Jazz vor elf (10 Min.)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 - 24:00 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (4/5)
Mit Fanny Opitz (Wiederholung von 9.05 Uhr)

*

Freitag, 12. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Ludwig van Beethoven: "Meeresstille und glückliche Fahrt" op. 112
Chor und Symphonieorchester des BR, Leitung: Mariss Jansons
Joaquín Turina: "Sevilla"
Begoña Uriarte (Klavier)
Gioacchino Rossini: Streichersonate Nr. 6 D-Dur
Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Roberto Abbado
George Enescu: Klavierquartett Nr. 2 op. 30
Oliver Triendl (Klavier), Daniel Gaede (Violine)
Lars Anders Tomter (Vioa), Gustav Rivinius (Violoncello)
Sergej Rachmaninow:"Ganznächtliche Vigil" op. 37, Chor des BR, Leitung: Michael Gläser


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll
Kammerakademie Potsdam, Leitung: Michael Sanderling
Joseph Haydn: Sonate e-Moll Hob. XVI/47 bis
Ekaterina Derzhavina (Klavier)
Ethel Smyth: Konzert
Saschko Gawriloff (Violine), Marie Luise Neunecker (Horn), NDR Radiophilharmonie, Leitung: Uri Mayer
Johannes Brahms: Sonate d-Moll op. 108
Nikolaj Znaider (Violine), Yefim Bronfman (Klavier)
Antonio Rosetti: Sinfonie D-Dur
Pratum Integrum Orchestra, Leitung: Sergei Filchenko


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Franz Schubert: 8 Variationen As-Dur über ein eigenes Thema D 813
Yaara Tal, Andreas Groethuysen (Klavier)
Domenico Scarlatti: "Stabat Mater"
Les Arts Florissants, Leitung: Paul Agnew
Luigi Boccherini: Violoncellokonzert Nr. 4 C-Dur
David Geringas (Violoncello), Orchestra da Camera di Padova e del Veneto, Leitung: Bruno Giuranna


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Gioacchino Rossini: "La scala di seta", Ouvertüre
Concerto Italiano, Leitung: Rinaldo Alessandrini
Johann Sebastian Bach: "Das Wohltemperierte Klavier", Präludium und Fuge e-Moll BWV 879
Dina Ugorskaja (Klavier)
Giuseppe Sammartini: Concerto grosso a-Moll op. 5 Nr. 4
Barokkbandid Brák
Frederick Delius: "Idylle de printemps"
Hallé Orchestra, Leitung: Mark Elder
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert Es-Dur KV 365
Friedrich Gulda, Chick Corea (Klavier), Concertgebouw-Orchester Amsterdam, Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur
Bamberger Symphoniker, Leitung: Jonathan Nott


06:00 SWR2 am Morgen (150 Min.)
Darin bis 8.30 Uhr:
unter anderem Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell

6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort
12.04.1928: Die erste Ost-West-Atlantiküberquerung startet
Von Anita Schlesak

6:30 - 6:34 Nachrichten

7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell

7:30 - 7:34 Nachrichten

7:57 - 8:00 Wort zum Tag

8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


08:30 SWR2 Wissen (28 Min.)
Leichte Sprache - Mehr Teilhabe durch barrierefreie Texte
Von Fides Schopp

"Leichte Sprache" soll mit besserer Verständlichkeit unterschiedlichen Personengruppen mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Im internationalen Vergleich entwickelt sie sich in Deutschland nur langsam. An einem einheitlichen Regelwerk wird noch gearbeitet und zur Umsetzung noch geforscht. Das Konzept von Leichter Sprache stößt immer wieder auch auf Kritik, doch seit Deutschland 2009 die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet hat steigt die Akzeptanz. Auch weil Behörden dazu aufgefordert sind, Informationen in Leichter Sprache zur Verfügung zu stellen.


08:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (5/5)
Mit Fanny Opitz


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 SWR2 Treffpunkt Klassik - Musik. Meinung. Perspektiven. (112 Min.)


11:57 SWR2 Kulturtipps (3 Min.)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


12:30 Nachrichten (3 Min.)


12:33 SWR2 Journal am Mittag (26 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12:59 SWR2 Programmtipps (1 Min.)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 SWR2 Mittagskonzert (113 Min.)
Sebastian Manz (Klarinette), Herbert Schuch (Klavier)
Johannes Brahms: Sonate Es-Dur op. 120 Nr. 2
Robert Schumann: Fantasiestücke op. 73
(Konzert vom 20. August 2023 im Kloster Machern)

Joseph Haydn: Sinfonie D-Dur Hob. I:104 "Salomon-Sinfonie"
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Nodoka Okisawa
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett Nr. 6 f-Moll op. 80
Adelphi Quartett
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie g-Moll Nr. 25 KV 183
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Nodoka Okisawa


14:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 SWR2 Feature (55 Min.)
Vom Verschwinden - Leben im Zeugenschutzprogramm
Von Juli Schulz (Produktion: SWR / WDR 2024)

Manchmal haben sie nur zufällig eine Straftat beobachtet oder sind als Kronzeug*innen kriminell verstrickt. Wenn sie vor Gericht aussagen, sind sie in Lebensgefahr. Hier beginnt Zeugenschutz. Unter einer Tarnidentität, der Legende, leben die Zeug*innen an geheimen, abgelegenen Orten. Die Brücken in das alte Leben, abgebrochen. Wer ist man, wenn man eine andere Person werden muss? Und wie geht das konkret - Verschwinden? Kann man nichtexistieren? Menschen im Zeugenschutz müssen jeden Tag lügen, sie können sich niemandem anvertrauen. Wer sie wirklich sind, woher sie kommen, das wissen nur sie.


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 SWR2 Impuls - Wissen aktuell (53 Min.)


16:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 Forum (45 Min.)


17:50 SWR2 Jazz vor sechs (10 Min.)


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


18:30 SWR2 Aktuell - Wirtschaft (10 Min.)


18:40 SWR2 Kultur aktuell (20 Min.)


19:00 Nachrichten, Wetter (4 Min.)


19:04 SWR2 Tandem (56 Min.)
Songs der Woche

Die besten Tracks aus Pop, Jazz und Global Pop. Gehen in den Kopf, in die Beine, manchmal ins Herz.


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


5.1-Surround
20:05 SWR2 Abendkonzert - LIVE (145 Min.)
SWR Symphonieorchester
Kirill Gerstein (Klavier), Chorwerk Ruhr, Zürcher Sing-Akademie, Leitung: John Storgårds
Jean Sibelius: Finlandia-Hymne op. 26 Nr. 7 für gemischten Männerchor a cappella
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105
Ferrucio Busoni: Klavierkonzert op. 39
(Liveübertragung aus der Stuttgarter Liederhalle)

Das Freundschaftsband zweier Komponisten durchzieht dieses Konzertprogramm des SWR Symphonieorchesters. Jean Sibelius und Ferrucio Busoni standen sich menschlich und künstlerisch nahe. Zusammen gingen sie auf Konzerttournee und widmeten sich gegenseitig Werke. Mit Sibelius' Finlandia-Hymne erklingt ein acappella-Stück für Männerchor, an das sich seine letzte, die 7. Sinfonie von 1924 - Busonis Todesjahr - anschließt. Das große Finale markiert Busonis monumentales Klavierkonzert op. 39, das mit einem Männerchor zwischen Konzert, Kantate, Chorsinfonie und sinfonischer Dichtung changiert.


22:30 SWR2 Vor Ort (30 Min.)
Dinge des Lebens - Monika Helfer über ihren Roman "Die Jungfrau"
Moderation: Miriam Zeh
(Aufzeichnung vom 2. März 2024 beim Literaturfest Mannheim)

Wer die "Bagage" von Monika Helfer einmal vor Augen hatte, der ist für alle Zeiten schwer verliebt in diese Familie. Buch um Buch darf sie weiterleben; schreibend erinnert sich Monika Helfer an sie. Unheimlich wirken die Verhärtungen der Menschen nach, von denen sie erzählt. Tröstlich, wenn manche auf fast märchenhafte Weise Anstand und Unschuld bewahren. Wobei genau Letzteres das Skandalon des neuen Romans "Die Jungfrau" ist. Selbige heißt Gloria und ist eine von zwei Jugendfreundinnen. Was ihr Glorias Geschichte bedeutet, klärt Monika Helfer im Gespräch mit Miriam Zeh, die dabei so unerschrocken offen ist wie ihr Gast.


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 - 24:00 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Mamma mia! Die Mutter in der Musik (5/5)
Mit Fanny Opitz (Wiederholung von 9.05 Uhr)

*

Samstag, 13. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr.3 a-Moll "Schottische"
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Leitung: Roger Norrington
Wolfgang Amadeus Mozart: Adagio und Allegro f-Moll KV 594
Orsolino Quintett
Carl Loewe: "Abendgesang" op. 10
Jan Kobow (Tenor), Cord Garben (Klavier)
Luigi Cherubini: Streichquartett Nr. 1 Es-Dur
Hausmusik London
Zoltán Kodály: "Háry Janos", Suite
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Leitung: José Serebrier


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Es-Dur WoO 4
Ronald Brautigam (Klavier), Sinfonieorchester Norrköping Öeoti, Leitung: Andrew Parrott
Clara Schumann: Klaviertrio g-Moll op. 17
Abegg Trio
Anton Bruckner: Ouvertüre g-Moll
Radio-Sinfonieorchester Prag, Leitung: Gerd Schaller
Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 77 Nr. 1
Emerson String Quartet
Jan Dismas Zelenka: "Litaniae de Sancto Xaverio"
Collegium Vocale 1704, Leitung: Václav Luks


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Nadia Boulanger: Fantaisie variée
Florian Uhlig (Klavier), Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Pablo González
Gustav Holst: "The golden goose" op. 45 Nr. 1
Joyful Company of Singers, BBC National Orchestra of Wales, Leitung: Richard Hickox
Milij Balakirew: "Islamey"
Ferzan Önder (Klavier)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll
Martin Fröst (Klarinette), Tapiola Sinfonietta, Leitung: Jean-Jacques Kantorow
Joseph Haydn: Klaviertrio F-Dur Hob. XV/40
Beaux Arts Trio
Gioacchino Rossini: Fagottkonzert
Patrick de Ritis (Fagott), Philharmonisches Orchester Würzburg, Leitung: Enrico Calesso
Antonio Vivaldi: Concerto a-Moll RV 420
Walter Vestidello (Violoncello), Sonatori de la Gioiosa Marca
Ludwig van Beethoven: Allegro aus der Sonate F-Dur op. 24
David Garrett (Violine), Alexander Markovich (Klavier)
Benjamin Bilse: "Marienwalzer"
WDR Rundfunkorchester Köln, Leitung: Christian Simonis


06:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


06:03 SWR2 Musik am Morgen (55 Min.)
Gabriel Fauré: Andante B-Dur op. 75
Pierre Amoyal (Violine), Pascal Rogé (Klavier)
Johann Wenzel Kalliwoda: Concertino Nr. 1 für Violine und Orchester E-Dur op. 15
Daniel Sepec (Violine), Hofkapelle Stuttgart, Leitung: Frieder Bernius
Joseph Haydn: Trio für Violine, Violoncello und Klavier C-Dur Hob. XV:27
Trio E.T.A.
Pancho Vladigerov: Biljana, Bulgarischer sinfonischer Tanz für Orchester op. 23 Nr. 6, Fassung für 2 Klaviere
Klavierduo Genova & Dimitrov

Nach dem Zeitwort:
Johann Sebastian Bach: Siciliano aus der Sonate für Flöte und Cembalo Es-Dur BWV 1031, bearbeitet für 10 Blechbläser
German Brass

6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort
13.04.1997: Tiger Woods gewinnt die US-Golf-Masters
Von Thomas Ihm


06:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


07:00 SWR2 Aktuell (7 Min.)


07:07 SWR2 Musik am Morgen (50 Min.)
John Dowland: Semper Dowland semper dolens, Pavane aus Lachrimae or Seaven Teares
Musicall Humors
Frank Bridge: Suite "A fairy tale"
Ashley Wass (Klavier)
Georg Friedrich Händel: Suite aus der Doppeloper Florindo und Daphne
The Parley of Instruments, Leitung: Peter Holman
Ralph Vaughan Williams: Six studies in english folksong, Bearbeitung
Nicholas Daniel (Englischhorn), Doric String Quartet
Erich Wolfgang Korngold: Die Abenteuer des Robin Hood aus Filmmusik Robin & Marion
Itzhak Perlman (Violine), Boston Pops Orchestra, Leitung: John Williams
Erich Wolfgang Korngold: 2. Satz aus dem Streichquartett Nr. 2 Es-Dur op. 26
Quatuor Modigliani


07:57 Wort zum Tag (3 Min.)


08:00 SWR2 Aktuell (7 Min.)


08:07 SWR2 Journal am Morgen (23 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


08:30 SWR2 Wissen (28 Min.)
Wie sich Bildung messen lässt und besser wird
Von Britta Mersch

Der IQB-Bildungstrend, PISA, IGLU: Es gibt viele Studien, die die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler messen. Trotzdem sagen Forschende: In Deutschland fehlt eine systematische Datenerhebung, um die Leistungen von Kindern und Jugendlichen wirklich zu verbessern. Individuelle Lernstandserhebungen, wie sie in Kanada oder Dänemark gemacht werden, könnten daran etwas ändern - vor allem, wenn diese Daten der Bildungsforschung zur Verfügung gestellt werden.


08:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 SWR2 Musikstunde (55 Min.)
Das Rätsel
Mit Katharina Eickhoff

Es gibt noch echte Herausforderungen im Leben: das Lösen von Rätseln zum Beispiel. Was die Einen für eine kinderleichte Frage halten, darüber zerbrechen sich die Anderen ewig den Kopf. Aber schon beim nächsten Mal kann es dann umgekehrt sein. Genau diese ausgleichende Gerechtigkeit ermutigt Katharina Eickhoff, immer am zweiten Samstag im Monat in der SWR2 Musikstunde ihre Fährten quer durch die (Musik-)Geschichte zu legen. Auch wer überhaupt nicht mitraten möchte, kommt hier auf seine Kosten; die Geschichten rund um die Rätselfragen sind es allemal wert, gehört zu werden.


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 SWR2 Musikstück der Woche (25 Min.)
Am Mikrofon: Jörg Lengersdorf. Zum kostenlosen Download unter SWR2.de


10:30 SWR2 Treffpunkt Klassik extra (90 Min.)
Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Ines Pasz


12:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


12:03 SWR2 Aktuell (12 Min.)


12:15 SWR2 Geld, Markt, Meinung (25 Min.)


12:40 SWR2 Journal am Mittag (19 Min.)
Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12:59 SWR2 Programmtipps (1 Min.)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 SWR2 Mittagskonzert (53 Min.)
François Francoeur / François Rebel: "Scanderberg", Ouvertüre
Les Paladins, Leitung: Jérôme Correas
Antonio Sacchini: "Renaud", Arie der Koryphäe (3. Akt, Szene 10)
Sandrine Piau (Sopran), Les Paladins, Leitung: Jérôme Correas
Richard Wagner: "Lohengrin", Gralserzählung des Lohengrins (3. Akt), Bearbeitung
Daniel Behle (Tenor), German Hornsound
Richard Strauss: Morgen op. 27 Nr. 4, Bearbeitung
Heimliche Aufforderung op. 27 Nr. 3, Bearbeitung
Daniel Behle (Tenor), Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra, Leitung: Thomas Rösner
Francesco Maria Veracini: Ouvertüre Nr. 6 g-Moll
Infermi d'Amore
Gaetano Donizetti: "Lucia di Lammermoor", Rezitativ und Duett Edgardo - Lucia (1. Akt)
Edita Gruberová (Sopran), Alfredo Kraus (Tenor), Royal Philharmonic Orchestra, Leitung: Nicola Rescigno,
Karl Millöcker: "Der arme Jonathan", Lied der Harriet (2. Akt), Bearbeitung
Edita Gruberova (Sopran), Friedrich Haider (Klavier)


13:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 SWR2 am Samstagnachmittag (175 Min.)
Kultur und Lebensart. Moderation: Silke Arning

15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter
16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter

Ungefähr 16.05 Uhr Erklär mir Pop
Ungefähr 16.48 Uhr Wort der Woche


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 Zeitgenossen (45 Min.)
Thomas Röthel, Stahlbildhauer. Im Gespräch mit Dietrich Brants
(Aufzeichnung von der art KARLSRUHE am 25. Februar 2024)

Thomas Röthel ist einer der erfolgreichsten Stahlbildhauer in Deutschland. Manche seiner tonnenschweren Skulpturen scheinen regelrecht zu schweben. Immer bringt er Stahl in Bewegung. "Schichtung", "Balance", "Dialog" oder "Vertikale Entwicklung" heißen seine abstrakten Skulpturen. Poetisch wirken sie vor allem, wenn sie in einer Landschaft stehen und mit Naturformen kontrastieren. Zu seinem Erfolgsprogramm gehört auch, dass Thomas Röthel nachhaltig produziert - und oft Recyclingmaterial benutzt. Ab 2027 will der Bildhauer ausschließlich mit CO2-neutralem Stahl aus der Dillinger Hütte arbeiten. Internet-Tipp: https://www.thomasroethel.de/ mit Fotos von vielen Werken des Künstlers.


17:50 SWR2 Jazz vor sechs (10 Min.)


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (25 Min.)


18:30 SWR2 Interview der Woche (10 Min.)


18:40 SWR2 Kultur Weltweit (20 Min.)


19:00 Nachrichten, Wetter (4 Min.)


19:04 SWR2 Krimi (56 Min.)
Die Malaussène-Trilogie (3/3) | Sündenbock im Bücherdschungel
Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Daniel Pennac
Aus dem Französischen von Eveline Passet
Mit: Patrick Güldenberg, Lilith Häßle, Laura Maire, Natalie Spinell, Linda Olsansky und vielen anderen
Musik: Stereo Total
Hörspielbearbeitung: Sabine Grimkowski
Regie: Philippe Bruehl (Produktion: SWR 2015)

Als Verlagslektor und Sündenbock vom Dienst in den Editions Tallion hat Benjamin Malaussène schon immer riskant gelebt, wenn sich die Enttäuschung abgelehnter Möchtegern-Dichter bei ihm entlud. Im Auftrag der strengen Verlegerin Reine Zabo muss er in die Rolle des unglaublich erfolgreichen Bestsellerautors J.L.B. schlüpfen, der inkognito bleiben möchte und Auftritte scheut. So gibt Benjamin als Double professionell Interviews und erträgt sein Bild als J.L.B. auf Postern in Paris. Und dann wird Benjamin während einer Lesung von einer Kugel getroffen. Zufall? Gibt es nicht. Nicht in Belleville.


20:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


20:03 SWR2 Abendkonzert (117 Min.)
Ettlinger Schlosskonzert
Sebastian Manz (Klarinette), Mila Georgieva (Violine), Lionel Martin (Violoncello), SWR2 New Talent, Martin Klett (Klavier)
Johann Sebastian Bach: Instrumentalsätze aus den Suiten; Sinfonia Nr. 13 a-Moll BWV 799; Fantasie a-Moll für Klavier BWV 922
Robert Schumann: 6 Studien in kanonischer Form op. 56; Fantasiestücke op. 73
Aram Chatschaturjan: Trio für Violine, Klarinette und Klavier
Josef Suk: Quartett für Violine, Klarinette, Violoncello und Klavier a-Moll op. 1
(Konzert vom 17. März 2024 im Asamsaal)

In einem Konzert ist es so ähnlich wie im Chemielabor: bei der richtigen Zusammensetzung entstehen starke Reaktionen und im Glücksfall magische Momente. Auf der Bühne passiert das oft, wenn Musiker aufeinandertreffen, die mit ähnlicher Energie spielen, mit großer Leidenschaft und künstlerischem Wagemut. All das bringen die vier Musiker dieses Abends mit: Mila Georgieva ist Konzertmeisterin im SWR Symphonieorchester, Sebastian Manz ist dort Solo-Klarinettist. Seit Jahren spielt er mit Begeisterung im Duo mit dem Pianisten Martin Klett. Zum ersten Mal ist in dieser Formation der Cellist Lionel Martin dabei - SWR2 New Talent und eine Generation jünger als die anderen drei. Ihr Programm verschränkt auf ebenso kluge wie sinnliche Weise Ost und West, Alt und Neu. Die musikalische Chemie wird stimmen!


22:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


22:03 SWR2 Jazztime (57 Min.)
Charisma und Kulinarik - Die Sängerin Lizz Wright
Von Franziska Buhre

Die Sängerin Lizz Wright hat eine unverwechselbare Präsenz, die sie besonders in Konzerten entfaltet. Ihr letztes Album ist ein Live-Konzert aus Berlin von 2018. Nun hat sie in ihrer Wahlheimat Chicago ein Studio-Album aufgenommen, das im April erscheint. Wright hat die kurzen Zyklen der Musikindustrie hinter sich gelassen, in ihrem Alltag spielen die Jahreszeiten eine größere Rolle: Seit 2017 führt sie ein Restaurant in einer Begegnungsstätte für die Nachbarschaft und den kreativen Nachwuchs, sie baut Gemüse an und sagt: "Ich bin eine bessere Köchin, wenn ich singe."


23:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


23:03 - 24:00 SWR2 Ohne Limit (57 Min.)
"Mit anderen Augen"
Hörstück von Helmut Oehring unter Verwendung von Texten seiner gleichnamigen Autobiografie
Mit: Hagen Kleinert
Gebärdendolmetscher: Christina und Uwe Schönfeld
Musik: Daniel Göritz (Gitarre)
Textbuch: Stefanie Wördemann / Helmut Oehring
Sound- und Klangregie: Torsten Ottersberg / GOGH surround music production (Produktion: SWR 2015)

Als Kind gehörloser Eltern aufgewachsen in der ehemaligen DDR und dort Kriegsdienstverweigerer, spielen in Helmut Oehrings Leben Gehörlose und Hörende eine gleichberechtigte Rolle. Von ihnen erzählt der Gitarrist und Autodidakt, der es wider Erwarten bis zum Mitglied der Akademie der Künste gebracht hat. Oehring, einer der interessantesten Komponisten zeitgenössischer Musik, versteht sich als politischer Künstler, der in seinem Werk Gesellschaft bewusst spiegelt. So auch in seinem autopoetischen Hörspiel-Debut, das verspielt, humorvoll wie ernst mit den Mitteln von Trash, Collage. Neuer- und Pop-Musik arbeitet.

*

Sonntag, 14. April 2024


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Johann Sebastian Bach: Konzert c-Moll BWV 1062
Alexandra Codreanu, Rainer Oster (Cembalo), Ensemble Parlando
Richard Strauss: "4 letzte Lieder"
Georgina von Benza (Sopran), Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, Leitung: Marco de Prosperis
Louis Théodore Gouvy: Sinfonietta D-Dur op. 80
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Jacques Mercier
Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett F-Dur op. 73
Rasumowsky Quartett
Jean Sibelius: "En saga" op. 9
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Pablo González


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (117 Min.)
Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll
Pascal Rogé (Klavier), Royal Philharmonic Orchestra, Leitung: Charles Dutoit
Maurice Ravel: Introduction et Allegro
Eszter Horgas (Flöte), Jozsef Balogh (Klarinette), Béla Bánfalvi, Zsuzsanna Nemeth-Fejérvári (Violine), György Konrad (Viola), László Jakobi (Violoncello)
Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert B-Dur KV 207
London Philharmonic Orchestra, Leitung und Violine: Anne-Sophie Mutter
Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 25
The Gaudier Ensemble
Eduard Franck: Sinfonie B-Dur op. 52
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, Leitung: Hans-Peter Frank


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Robert Schumann: Etüden über ein Thema von Beethoven WoO 31
Ragna Schirmer (Klavier)
Maurice Ravel: "Shéhérazade"
Bernarda Fink (Mezzosopran), Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Kent Nagano
Joaquín Rodrigo: "Fantasía para un gentilhombre"
José María Gallardo del Rey (Gitarre), Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Karel Mark Chichon


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (57 Min.)
Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 447
Timothy Brown (Horn), Academy of St. Martin in the Fields, Leitung: Iona Brown
Friedrich II. von Preußen: Sinfonie G-Dur
Kammerorchester Carl Philipp Emanuel, Leitung: Hartmut Haenchen
Cécile Chaminade: "Callirhoë", Ballettsuite
Orchestre National de Metz, Leitung: David Reiland
Vicente Martin y Soler: Divertimento Nr. 4 B-Dur
Moonwinds
Ludwig Minkus: "La Bayadère", Ballett
Erich Gruenberg (Violine), London Symphony Orchestra, Leitung: Richard Bonynge
Johann Wilhelm Hässler: Grande Gigue d-Moll op. 31
Anthony Spiri (Klavier)


06:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


06:03 SWR2 Musik am Morgen (55 Min.)
William Byrd: Galiardas Passamezzo für Cembalo F57
Pieter-Jan Belder (Cembalo)
Karl Friedrich Abel: Violoncellokonzert Nr. 1 B-Dur K 52
Bruno Delepelaire (Violoncello), Berliner Barock Solisten
Charles-Marie Widor: Introduction et Rondo op. 72
Annelien van Wauwe (Klarinette), Paloma Kouider (Klavier)
Claude Debussy: "Petite Suite" L 65, Bearbeitung
Orchestre National des Pays de la Loire, Leitung: Pascal Rophé
Franz Liszt: Années de Pélerinage, Troisième Année
Alfred Brendel (Klavier)
Ottorino Respighi: Aubade für Violine und Klavier
Fabio Biondi (Violine), Luigi Di Ilio (Klavier)


06:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


07:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


07:03 SWR2 Musik am Morgen (52 Min.)
Jean-Marie Leclair der Ältere: Violinkonzert a-Moll op. 7 Nr. 5
Théotime Langlois de Swarte (Violine), Les Ombres
Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate Nr. 18 D-Dur KV 576
Maria João Pires (Klavier)
Théodore Gouvy: Variationen und Rondo aus Symphonie brève op. 58
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Pietari Inkinen
Camille Saint-Saëns: "Der Schwan" aus Der Karneval der Tiere, Fassung für Violoncello und Harfe
Lionel Martin (Violoncello), Agnès Clément (Harfe)


07:55 Lied zum Sonntag (5 Min.)


08:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


08:03 SWR2 Kantate (27 Min.)
Johann Sebastian Bach: "Du Hirte Israel, höre" BWV 104
Julius Pfeifer (Tenor), Otto Katzameier (Bass), SWR Vokalensemble Stuttgart, SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Leitung: Hans Zender
Rolf Schweizer: "Der Herr ist mein getreuer Hirt"
Ernst Wacker (Orgel)
Heinrich Schütz: "Der Herr ist mein Hirt" SWV 33
Dorothee Mields (Sopran), David Erler (Countertenor), Georg Poplutz, Tobias Mäthger (Tenor), Dresdner Kammerchor, Dresdner Barockorchester, Leitung: Hans-Christoph Rademann

1724 komponiert Johann Sebastian Bach in seinem ersten Amtsjahr als Leipziger Thomaskantor für den Sonntag Misericordias Domini, den zweiten Sonntag nach Ostern, die Kantate "Du Hirte Israel, höre" BWV 104. Sie beginnt mit einem Zitat aus Psalm 80. Darin wird Gott als Hirte des Volkes Israel um Befreiung gebeten. Der Text aus dem Alten Testament wird im Neuen Testament, insbesondere in der so genannten "Hirtenrede" aus dem Johannesevangelium, auf Jesus Christus als den guten Hirten bezogen. Dieses Bild klingt im Schlusschoral der Kantate erneut an. Zu diesem Choral hat Rolf Schweizer ein Vorspiel geschrieben, und Heinrich Schütz hat den Text in seinen "Psalmen Davids" op. 2 vertont.


08:30 SWR2 Wissen (30 Min.)
Die Welt wird immer komplexer - Wie können wir das bewältigen?
Ralf Caspary im Science Talk mit dem Physiker und Buchautor Marco Wehr

Komplexität ist in der modernen Welt unvermeidlich, doch sie stellt das menschliche Gehirn vor große Herausforderungen und erzeugt immer wieder Überforderungen. Ralf Caspary im Science Talk mit dem Physiker und Buchautor Marco Wehr.


09:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


09:03 SWR2 Matinee (177 Min.)
Sonntagsfeuilleton mit Stefanie Junker
(Rätseltelefon: 07221 / 2000 - oder per Mail: Matinee@swr.de)

10:00 - 10:03 Nachrichten, Wetter
11:00 - 11:03 Nachrichten, Wetter


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 SWR2 Glauben (25 Min.)
50 Jahre Nelkenrevolution - Salarzars willige Dulder
Der Diktator und die katholische Kirche Portugals
Von Franka Welz

Unter Diktator Salazar bekam die katholische Kirche eine zentrale Rolle in Portugal und seinen Kolonien. Gleichwohl hatte sie aber nur begrenzt etwas zu sagen.


12:30 SWR2 Mittagskonzert (88 Min.) Kammerkonzert mit Artist in Residence Isabelle Faust Isabelle Faust (Violine), Mitglieder des SWR Symphonieorchesters Ludwig van Beethoven: Septett Es-Dur op. 20 Johannes Brahms: Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11, Rekonstruktion für Nonett von Jorge Rotter (Konzert vom 26. Februar 2024 im Konzerthaus Freiburg)

Als Artist in Residence ist Isabelle Faust in dieser Saison nicht nur als Solistin, sondern auch als prima inter pares in der Kammerkonzertreihe des SWR Symphonieorchesters zu erleben. Mit Brahms' Serenade in der rekonstruierten Nonett-Fassung und Beethovens tänzerischem Septett hebt die Geigerin gemeinsam mit Orchestermitgliedern zwei außergewöhnliche Musikschätze. Selten hat sich der selbstkritische Brahms eine solche Unmittelbarkeit des Gefühls erlaubt wie in seiner Serenade. Beethovens Septett wiederum ist ein Abschied vom Lehrmeister Haydn und zugleich Beethovens ganz eigene "Schöpfung".


13:58 SWR2 Programmtipps (2 Min.)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald am 12.04.1945
14:05 SWR2 Feature (55 Min.)
Schwimmen gegen den Strom - Eine Geschichte des Zeev Borger
Von Fabiana Blasco

Der alte Mann geht täglich schwimmen, er spielt regelmäßig Schach mit einem Freund, und was er nicht mag, ist, wenn jemand versucht, ihn mit einer gleichaltrigen Dame zu verkuppeln. Zeev Borger ist 96. Er lebt in Tel Aviv. Lange war er Busmechaniker, später fuhr er die Busse auch. Ein durchschnittlicher, freundlicher, älterer Herr. Auf seinem Arm eine Nummer: 176615. - Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald erzählt Fabiana Blasco die Geschichte von Zeev - in umgekehrter Richtung, gegen den Strom. Ein vermeintlich normales Leben, an dessen Beginn eine Wunde lag.


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 SWR2 Zur Person (55 Min.)
Der Dirigent Masaaki Suzuki
Von Antonie von Schönfeld

Die Musik war für ihn immer schon da! Schon als Kind spielt der japanische Protestant aus Kobe Kirchenlieder, früh begegnet er dem Werk von Johann Sebastian Bach - es wird sein Lebensthema. Masaaki Suzuki studiert in Amsterdam bei Ton Koopman und Piet Kee, gründet 1990 das Bach-Collegium Japan und trägt Bachs Musik fortan in die Welt hinaus. Längst zählt er selbst zu den großen Interpreten - auch jüngerer Musik. Doch gerade Bach "hat so viel Power, gibt uns so viel Energie", sagt Masaaki Suzuki. Die strahlt auch der dynamische Musiker aus - im April wird er 70! Antonie von Schönfeld traf den Dirigenten in Köln.


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 SWR2 Alte Musik (55 Min.)
Neue CDs. Vorgestellt von Doris Blaich


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 SWR2 lesenswert Magazin (55 Min.)
Redaktion und Moderation: Anja Brockert


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 SWR2 Aktuell (15 Min.)


18:20 SWR2 Hörspiel (100 Min.)
"Tauben im Gras"
Nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Koeppen
Mit: Ulrich Noethen, Siemen Rühaak, Werner Wölber, Jens Harzer, Walter Renneisen und vielen anderen
Komposition: Günter Lenz
Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann (Produktion: HR / SWR / WDR 2009)

20. Februar 1951 in einer Großstadt der US-amerikanischen Besatzungszone. Es könnte München sein. Das Wirtschaftswunder zeigt seine ersten Früchte, die Faschisten und ihre Mitläufer spielen Demokratie, die Amerikaner glauben an eine humane Zukunft Deutschlands, der "Kalte Krieg" bedroht die Gegenwart. Über eine mosaikartige Szenenfolge, nach dem Montageprinzip verknüpft, gleiten zahlreiche Personen wie eine Taubenschar scheinbar zufällig durch den Tag. Sie münden am Abend in einer Lesung im Amerikahaus und in einem Bräuhaus, wo die alte Bereitschaft zu Rassismus und Gewalt wieder aufflammt.


20:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


20:03 SWR2 Oper (177 Min.)
Jules Massenet: "Thaïs", Comédielyrique in 3 Akten
Thaïs, Kurtisane: Renée Fleming
Atanel, junger Zönobit: Thomas Hampson
Nicias: Giuseppe Sabbatini
Palémon, alter Zönobit: Stefano Palatchi
La Charmeuse, Tänzerin: Elisabeth Vidal
Crobbyle, Sklavin: Marie Devellereau
Myrtale, Sklavin: Isabelle Cals
Albine, Äbtissin: Enkelejda Shkosa
Nicias Diener: David Grousset
Zönobiten: Olivier Schock, Bernard Mansencal, Bruno Moga, Loïc Cassin, José Luis Victoria
Choeur de l'Opéra de Bordeaux, Orchestre National Bordeaux Aquitaine, Leitung: Yves Abel

Jules Massenets Oper "Thaïs" aus dem Jahr 1894 ist heutzutage fast nur noch bekannt durch das "Meditation" genannte Orchesterzwischenspiel. Man hält es für ein Stück Entspannungsmusik, dabei ist es ein hocherotisch aufgeladenes Gebet einer ägyptischen Kurtisane, die sich in einen frühchristlichen Mönch verliebt hat. Eigentlich damit ein Stück über Fleisch, Körper, Sexualität, Verführung und Entsagung, dessen Musik von großer Sinnlichkeit und lyrischer Weite geprägt ist. Jedenfalls lohnt es sich, die Oper jenseits des zu Tode gerittenen Zwischenspiels zu entdecken.


23:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


23:03 - 24:00 SWR2 Essay (57 Min.)
Die Quadratur des Kreises oder Im Projektraum hausen
Von Markus Liske und Manja Präkels

Zwischen Problemviertel und Gentrifizierung: Mitten im Zentrum Berlins leben rund 5.500 meist arme Menschen unterschiedlichster Herkunft und Nationalität in einer Sozialbausiedlung der Siebzigerjahre. Doch was noch vor wenigen Jahren eine weitgehend friedliche Gemeinschaft war, beginnt auseinanderzubrechen. Gewalttaten nehmen zu, der Gebäudebestand verfällt, Läden stehen leer. Zuletzt wurde sogar der einzige Supermarkt geschlossen. Was ist geschehen? In Gesprächen im Kiez begeben sich Markus Liske und Manja Präkels, selbst Teil der Nachbarschaft, auf Spurensuche und beleuchten eine komplexe Gemengelage.  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
SWR2 - Programminformation
15. Woche - 08.04. bis 14.04.2024
SÜDWESTRUNDFUNK - Anstalt des öffentlichen Rechts
Postadresse: 76522 Baden-Baden
Hausadresse: Hans-Bredow-Strasse, 76530 Baden-Baden
Telefon: 07221/929 2
E-Mail: info@swr.de
Internet: www.swr.de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 29. März 2024

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang