Schattenblick → INFOPOOL → RECHT → FAKTEN


INTERNATIONAL/371: Peru - Kritik an Anzeige gegen Menschenrechtsorganisation IDL (poonal)


poonal - Pressedienst lateinamerikanischer Nachrichtenagenturen

Peru

Menschenrechtsverband verurteilt Anzeige gegen IDL


In Peru hat die rechtskonservative Partei Fuerza Popular Strafanzeige gegen die Menschenrechtsorganisation IDL gestellt. Die Nationale Menschenrechtskoordination kritisiert dies als "Rache".

(Lima, 28. Februar 2024, servindi) - In Peru hat die rechtskonservative Partei Fuerza Popular [1] (FP) Strafanzeige gegen die Menschenrechtsorganisation Instituto de Defensa Legal (IDL) [2] und den Investigativjournalisten Gustavo Gorriti [3] gestellt. Nach Ansicht der Nationalen Menschenrechtskoordination (CNDDHH) entbehrt diese Anzeige jedoch jeder Grundlage. Sie sei die Rache für die erfolgreiche Verurteilung von Exdiktator Alberto Fujimori und den bevorstehenden Prozess gegen dessen Tochter Keiko Fujimori. Das Aufdecken von Korruption im Journalismus "ist kein Verbrechen", so die CNDDHH.

Die Klage gegen das IDL ziele darauf ab, "eine Menschenrechtsorganisation zu kriminalisieren, die seit 40 Jahren Wahrheit und Gerechtigkeit in Peru für alle Peruanerinnen und Peruaner sucht", erklärt die CNDDHH.

Das IDL hat zusammen mit anderen Mitgliedsorganisationen der CNDDHH die Opfer und Angehörigen der Massaker von La Cantuta [4] und Barrios Altos (vom Militär begangene Tötungen während des internen bewaffneten Konfliktes unter der Regierung Fujimori) vertreten und erreicht, dass der Diktator Fujimori [5] zu 25 Jahren Haft verurteilt wurde. Am 6. Dezember wurde er jedoch freigelassen, angeblich aus humanitären Gründen.

Die CNDDHH solidarisiert [6] sich mit dem IDL angesichts dieses Angriffs durch die Fuerza Popular und fordert die Staatsanwaltschaft auf, "diese infame Anzeige" fallen zu lassen.


Anmerkungen:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Fuerza_Popular
[2] https://es.wikipedia.org/wiki/IDL-Reporteros
[3] https://es.wikipedia.org/wiki/Gustavo_Gorriti
[4] https://es.wikipedia.org/wiki/Masacre_de_La_Cantuta
[5] https://de.wikipedia.org/wiki/Alberto_Fujimori
[6] https://www.servindi.org/actualidad-noticias/28/02/2024/denuncia-fujimorista-contra-idl-es-una-venganza


URL des Artikels:
https://www.npla.de/thema/repression-widerstand/menschenrechtsverband-verurteilt-anzeige-gegen-idl/


Link zum Original-Artikel:
https://www.servindi.org/actualidad-noticias/28/02/2024/denuncia-fujimorista-contra-idl-es-una-venganza


Der Text ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

*

Quelle:
poonal - Pressedienst lateinamerikanischer Nachrichtenagenturen
Herausgeber: Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Straße 187/188, 10997 Berlin
Telefon: 030/789 913 61
E-Mail: poonal@npla.de
Internet: http://www.npla.de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 5. März 2024

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang